Betriebsart Wirkleistung

  • Servus zusammen,

    ich habe bei mir in der Anlage nachträglich den SMA Home Manager 2.0 verbaut. Ich habe momentan im Wechselrichter die EInstellung Wirkleistungsbegrenzung P in W eingestellt.Wenn der SHM richtig funktionieren sollte müsste ich ja auf WIrkleistungsbegrunzung durch Anlagensteuerung einstellen oder? Das heißt ich habe momentan 70% hart, möchte aber gerne 70% weich einstellen. Wie kann ich das umstellen? Wechselrichter ist durch Gridguard gesperrt. Oder brauche ich einen Anlageninstallateuer der das für mich macht?


    Vielen Dank schon mal im vorraus.

  • Dieser Punkt ist das:

    Betriebsart des Einspeisemanagements Wirkleistungsbegrenzung P durch Anlagensteuerung

    Wenn du den Punkt nicht ändern kannst, brauchst du wohl einen grid guard code. Ich kann mich bei meiner Anlage auch als Installateur anmelden und habe dann etwas mehr Rechte. Ob der wirkleistungs Punkt dabei geändert werden kann weiß ich leider nicht und ich probiere es bestimmt nicht aus.

  • Bei meinem Wechselrichter reicht die Anmeldung als Installateur um die Wirkleistungsbegrenzung zu ändern.

    Leider geht das bei mir nicht. Sunny Explorer sagt ich brauch SMA Grid Guard Login. Ich bin mir schon bewusst was ich da tun möchte und verlange ja auch nicht das jemand seine Anlage umstellt. Ich möchte nur gerne meine Anlage so parametrieren das sie auf 70% weich läuft. Vielleicht kann mir ja jemand sagen wo ich das umstellen kann ohne Grid Guard.

  • Das geht auch bei SMA. Du kannst ein Notebook direkt mit dem WR verbinden. Bei meinem geht das sogar über WLAN.

    Und dann kann dein solarteur das einstellen.