LOHC-Speicherung von Wasserstoff - Chance für Spanien, Portugal oder Griechenland?

  • Sachliche Argumente, Eingehen auf Anfragen = 0%

    Polemik: 100%


    Ja, auch ich werde diese Speichertechnologien weiter beobachten, denn im stationären Bereich (!) sehe ich durchaus sinnvolle und wirtschaftliche Anwendungsfelder.

    Der Knackpunkt dürfte wohl sein, ob sich die Technologie wirtschaftlich betreiben lässt. Bisher verschwanden diese Projekte nach Auslaufen der Subventionen still und heimlich in der Versenkung. Das scheint hier zumindest nicht der Fall zu sein.

    Also warten wir es ab.

    EEG-PVA: 7,65kWp, Kostal Pico 8.3 seit 11/2009
    Insel-PVA: 4,44kWp, 2xTriStar MPPT60 +PIP2424MSX
    Hotzenblitz, Stromos, ...(Überschussverwerter)
    Datensammler bei "Jäger im Detail"
    Meister-Lusche L:44 (D:2)
    Kaiserlicher Jäger-König:79(D:12,T:3,Q:1)