Tracer 3210AN comm. reset

  • hallo,


    ich verwende einen Epever Tracer 3210AN, der via RS485-auf-USB kabel an einem win7 laptop hängt. die erstkonfiguration der SolarStationMonitor (SMM) software vom hersteller hat mich zwar ein paar haare gekostet, aber im endeffekt lief das gespann ganz gut.


    bis ich auf die idee gekommen bin, die device ID des 3210N und die baudrate zu ändern, weil in zukunft noch ein paar geräte am modbus dazukommen werden. die device ID des controllers per SMM auf 7 ändern hat funktioniert, die baudrate auf 19200 auch. allerdings ist seither der SMM nicht um die burg dazu zu bringen, eine andere baudrate als 115200 zu verwenden. COM port gelöscht, neu angelegt, editiert, ... nix!


    im windows device manager ist für diesen port 19200 eingetragen. in der config.mdb des SSM für diesen port ebenfalls 19200.


    jetzt läuft der 3210AN mit 19200 baud, die SMM software mit 115200.


    weiß jemand, wie man den SMM auf eine andere baudrate bringt bzw. am 3210AN die comm. settings resetten kann (wenn möglich kein master-reset, um sämtliche batterie parameter nicht neu einstellen zu müssen)?


    danke.