12kW auf drei Phasen: Victron MultiPlus II vs. Studer Xtender (für ein Tiny House)

  • Hallo zusammen,


    danke für all eure Diskussionen hier; das hat mir sehr geholfen die PV-Anlage für das neue kleine Häuschen von meiner Frau und mir zu planen.

    Rahmeninfos der Planung: Zwei Strings mit zusammen 7kWp & 14kWh-48V-Speicher; meistens netzangebunden; hin und wieder ein paar Tage Inselbetrieb. Stromverbrauch eines EFH mit Wärmepumpe.


    Lange gesucht habe ich nach einem passenden Wechselrichter.

    Anforderungen an den Wechselrichter:

    - Drei Phasen (weil auch eingespeist und jederzeit vollständig aufs Netz umgeschaltet können werden soll)

    - Je Phase konstant 3kW mit einigen Minuten bis zu 4kW (für einphasige Wärmepumpe)

    - Stromtransfer nur den benötigen Stroms für Überlastungen von PV-Generator/Speicher

    - Möglichst niedriger Null-Last-Stromverbrauch


    Nun habe ich zwei Gerätetypen, die mir zusagen.

    - 3x Victron MultiPlus II 48/5000/70-50 (ESS-Konfiguration)

    - 3x Studer Xtender XTM 4000-48


    Vorteile vom MultiPlus II gegenüber dem Xtender:

    - Passende MPPTs etwas günstiger

    - Direkte Einbindung (ohne Adapter) von Pylontech-Speicher möglich

    - Erweiterbar (beim Xtender ist Batteriepriorität im Parallelbetrieb nicht möglich; extra nochmal bei Studer angefragt)

    - Mit CCGX alles stets schön und übersichtlich im Blick

    - Ob der Stromspar Such-Modus im Drei-Phasen-Betrieb möglich ist, weiß ich nicht (der Victron-Support antwortet mir leider nicht)


    Vorteile vom Xtender gegenüber dem MultiPlus II:

    - Etwas niedrigerer Null-Last-Stromverbrauch mit 14 Watt (18 Watt bei Victron)

    - Bei (nächtlicher) Lastverteilung auf eine Phase schalten die beiden unbelasteteten Xtender in den Standby mit 2 Watt

    - Studer-E-Mail-Support antwortet schnell und kompetent


    Meine Frage an euch hier sind zwei:

    1. Warum würdet ihr welches der Geräte empfehlen?

    2. Schalten die MultiPlus II in den Stromspar- / Such-Modus, wenn die eigene Phase nicht belastet wird (eine andere oder die beiden anderen Phasen aber schon).


    Vorab schon mal vielen Dank!
    Sebastian

  • Der Victron-Support hat mir geantwort: Im Dreiphasen-Betrieb steht der AES-Modus nicht zur Verfügung. Die Standby-Funktion gehört zum AES-Modus und steht daher auch nicht zur Verfügung. Schade, schade. Nun bin ich mir beim Studer Xtender aber unsicher. Im Parallelmodus können einzelne Xtender deaktiviert werden (steht in der Bedienungsanleitung), doch auch im Dreiphasen-Betrieb (dazu steht da nämlich leider nichts)?

  • Ich habe mal einen Schaltplan erstellt.

    WICHTIG: Der ist nur VORBEREITEND für den ELEKTRIKER.

    Vielleicht hilft das. Für eure Meinung bin ich dankbar. ;)