SMA Tripower 7000TL-20 --- LAN-Frage

  • Hallo


    Zu meiner neuen Anlage mit o.g. Wechselrichter und einer Senec V2 Batterie (5kWh) habe ich eine wahrschenlich sehr dumme Frage:

    - Beide Geräte sind per Kabel im Netzwerk angeschlossen

    - Zum Senec habe ich vom Lieferanten einen Zugangscode zur SENEC-Seite bekommen und die Android App geht auch

    - Den Senec sehe ich auch wie erwartet mit IP in meinem Netzwerk

    - Zum Tripower finde ich in meinem Netzwerk keine aktive Verbindung (obwohl er angeschlossen ist)


    Sind die Speicher und Batterie irgendwie direkt verbunden oder kann mir das jemand von Euch eventuell erklären?

    Bei nächster Gelegenheit werde ich aber auch den Monteur dazu befragen.


    Schönen Gruß

    Klaus

    Schönen Gruß

    Klaus

  • SMA über (Router) im Sunny Portal anmelden

    Das habe ich ja schon gemacht - aber ohne sichtbare IP-Adresse in meinem Netzwerk dürfte SMA schwierigkeiten haben ein Gerät zu finden, das ich im Netzwerk schon nicht finde.


    Schönen Gruß

    Klaus

    Schönen Gruß

    Klaus

  • Hallo


    Ich bin etwas weiter - mit den Klopf-Menüs habe ich die aktelle interne IP-Adresse gefunden.

    Ich habe auch eine App dazu gefunden.

    DIe Anlage mit der Seriennummer ist aber anschienend übdr den Monteur schon registriert, so dass ich nicht dran komme.

    Werde den Kollegen die Tage mal danach fragen....


    Schönen Gruß

    Klaus

    Schönen Gruß

    Klaus

  • Update: Nachdem mein Monteur (nach gutem zureden) den Account eingerichtet hat kann ich jetzt auch über das Sunny-Portal Daten auslesen.

    Insgeheim hatte ich ja gehofft auch etwas drüber zu erfahren, welcher Teil des Stroms von den 12 Ost- und welchen von den 22 West-Kacheln kommt...das geht aber anscheinen nur mühsam über das Display mit A & V statt Watt

    Schönen Gruß

    Klaus

  • Momentanwerte kannst du mit Sunny Explorer über Netzwerk auslesen.


    Wenn du die Werte der Strings geloggt haben möchtest, dann musst du Sunny Portal Professional kaufen (kann man auch einen Monat kostenlos testen) oder einen externen Datenlogger eines Fremdherstellers einsetzen

    9,99kWp 110°; 20°DN; 37x 270W Trina Honey PD05 an SMA STP 8000TL-20, HM 2.0