• Hallo Zusammen,


    20x 320 Watt Module ergeben 6,4 KW pro Std. hatte aber 6,9 kWh, will mich nicht beschweren aber hat sich der Hersteller vertan und 345 er Module geliefert ? oder normal das Mehrleistungen ankommt

  • Quatsch, die 320W sind eine Normangabe bei 25°C und einer festgelegten Einstrahlung.

    Ist es nun z.b. kühler, voller Sonnenschein und dazu kühlender Wind, kann das natürlich auch überschritten werden.

    Dazu kommt noch die übliche Plussortierung, deine Module werden im Schnitt so um 323W haben.

    Und einen Messfehler hat deine Energieermittlung sicher auch.

  • bei kühler Witterung und kurzzeitiger hoher Sonneneinstrahlung kann es sein, dass der WR kurzzeitig mehr als die installierte DC-Leistung anzeigt. ... Wohlgemerkt Leistung, in kW.

    Du schreibst jedoch von kWh .... dies ist elektrische Arbeit oder elektrische Energie, also Leistung x Zeit.

    • Offizieller Beitrag

    Es ist wie die Vorredner gesagt haben...hatte ich heute auch wieder.

    Hier ein Bild ausm Januar 10,3 kW bei 9,28kWp

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • 20x 320 Watt Module ergeben 6,4 KW pro Std. hatte aber 6,9 kWh,

    20 mal 320W sind 6,4kW oder 6,4kWh pro Stunde aber nie 6,4kW pro Stunde:!:

    Die 6,9kWh hattest du an einem Tag, in einer Stunde oder im Monat:?:


    Den Rest haben die anderen schon geschrieben, wobei man in D normalerweise bei der Anlagengröße auf 70% Einspeisung begrenzt ist udn das Mehr nur nutzen kann, wenn man entsprechende technische Ausrüstnug (du hast nach Signatur einen Speicher, da ist hoffentlich einiges da rein gegangen) und auch entsprechend Verbrauch hat.

  • Ja, das mit der Mehrleistung soll schon ab und zu Mal vorkommen. Wichtig ist, dass man die Wechselrichter dann auch so Dimensioniert ;) . So kann eine 77.0kWP Anlage in den Bergen auch mal mehr als 77kWp leisten... die % Werte beziehen sich auf die STC Leitung, die WR sind STC x ca 1,3 dimensioniert.


    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Fronius Gen24+ 6.0, BYD HVM 11kWh, Ohmpilot, Wattpilot + 75kWh im Tesla