64354 | 9.14kWp || 1100€ | JA Solar

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-06-01
    PLZ - Ort 64354
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7.14 m
    Breite: 11.5 m
    Fläche: 47.4 m²
    Höhe der Dachunterkante 4 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 958
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1 %
    Grund der Investition Maximale Rendite
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Links/rechts der Dachgaube minimal
    Keine Module an dieser Stelle geplant vom Solarteur
    Infotext PHEV Auto in Planung mit max. 10kW.
    3 Klimaanlagen im Haus
    Dachneigung 45°
    Dachneigung der Gaube 20°

    Es werden mir Halbzell Module vorgeschlagen, da diese 320Watt liefern können und die Glas/Glas Module nur 310Watt.
    Glas/Glas wurde mir vor Ort vorgestellt und komplett in schwarz.
    Eine Empfehlung hier wäre prima
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 29. April 2019 29. April 2019 29. April 2019 1. Mai 2019
    Datum des Angebots 2019-04-27 2019-04-29 2019-04-29 2019-04-29
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1100 € 1150 € 1100 € 1050 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 958
    Anlagengröße 9.14 kWp 7.13 kWp 9.75 kWp 9.92 kWp
    Infotext Sehr neuer Anbieter am Markt. Seit Februar als 3Mann Betrieb Firma hat nur 7kWp angeboten und die Dachgaube nicht belegt. Preislich im Gesamtpaket beinah identisch zu Angebot 1, allerdings für deutlich weniger Leistung.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 29 23 30 31
    Hersteller JA Solar Solar Fabrik JA Solar JA Solar
    Bezeichnung M-Serie 310W Zebra 325W Mono PERC Halbzell 320W Mono PERC Halbzell
    Nennleistung pro Modul 315 Wp 310 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller SMA Kostal SMA SMA
    Bezeichnung Sunny Tripower 9000TL-20 Plenticore Plus 7.0 Tripower 8.0 Tripower 8.0
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 15 Modulen
    Mpp-Tracker 2 2 Strings mit 7 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Sunny Home Manager SMA SHM2.0 SMA SHM 2.0

    Hallo an ale Profis,


    bin gerade am planen meiner PV Anlage und habe das erste Angebot erhalten.

    Die Firma ist seit Februar erst gegründet und ist ein 3 Man Betrieb.

    Gerüstbauer und Elektriker werden vom Anbieter als Subunternehmer beauftragt.


    Zum Haus:

    Baujahr 1967

    Dacheindeckung noch original und vor 3 Jahren beschichtet worden.

    Dachneigung hat 45° und die Dachgaube 20°


    Ich habe 3 Varianten der Belegung angeboten bekommen.

    Die hier vorgestellte ist die maximal Belegung und NICHT bis an die Gaube heran wegen der Verschattung teilweise.


    Wir haben derzeit noch 2 angemeldete Stromzähler.

    Diese würde uns zum Stundensatz des Elektriker gegen 1 neuen ausgetauscht werden.

    Wir sind 3 Erwachsene und 1 Kind.

    Insgesamt derzeit mit 3 Klimaanlagen 6000kWh/Jahr Stromverbrauch.


    Ein PHEV Auto ist geplant.


    Viele Grüße

    misterpv

  • Mehr drauf. Minimale Verschattung ist kein Hindernis. Schattenmanagement im WR aktivieren und lange Strings!

    Quermontage als Alternative mal durchgespielt? Darf auch mit hochkant gemischt werden.

  • Mehr drauf. Minimale Verschattung ist kein Hindernis. Schattenmanagement im WR aktivieren und lange Strings!

    Quermontage als Alternative mal durchgespielt? Darf auch mit hochkant gemischt werden.

    Habe ich mal weitergegeben danke :-)

    Will aber unter den 10kW bleiben.


    Weshalb wird immer die absolute maximal Belegung empfohlen?

    Trotz der 11cent Vergütung nur?

    Auch wenn es auf 20 Jahre natürlich gesehen ist....

  • Siehe Beitrag 3 Dach auf Bedarf ausrichten oder vollpacken? (Anfänger)

    Hast du Garage, Carport, weitere Dächer?

  • Ja Garage und Carport sind da....

    Garage ist ein Dach gemeinsam mit dem Nachbar...

    Klärung etc.!?

    Carport sind diese transparenten Stegplatten... Stabilität!?


    Das Budget spielt dann eben doch eine Rolle für eine Anlage.

    Kann man das kurz und knapp nochmal zusammenfassen, was auf einen zukommt wen man über 10kW geht!?

  • Über 12 kWp: Mehrertrag der die rabattierte EEG-U und den Erzeugungszähler, max 20 Euro brutto im Jahr kostet der, locker deckt. Du hast am Ende mehr Gewinn!

    Nachbar mal angesprochen?

  • Mein Problem ist derzeit die Irrgarten an Begriffen und den ganzen Gesetzen und Steuern, etc. etc.

    Ich bin so a Anfang, dass ich kaum weiß, was nach der Inbetriebnahme auf mich zukommt...

    Gewerbe anmelden?

    Kleinunternehmer?

    Normaler Lohnsteuer Jahresausgleich reicht?

    EEG?

    Umsatzsteuer?


    Bin noch sehr erschlagen von allem.


    Angesprochen nein, da es bis jetzt nie Thema für mich war alles voll zu knallen

  • Ob du 10 oder 20 kWp baust ist in der Steuerverwaltung kein Unterschied. Kein Gewerbe anmelden! Sinnvoll ist die Anlage vor dem Sommer aaufs Dach zu bekommen.

  • Suchfunktion, andere Threads lesen, z.B. im Steuerbereich, Suchmaschine. Ist alles halb so wild wenn man sich etwas Zeit nimmt sich richtig einzulesen. Was du JETZT machen kannst, das verpflichtet zu nichts, ist auf elster.de den Zugang einrichten.