FreeSol für Raspi

  • An beide Betatester:

    Die S0-Erfassung sollte jetzt stabil laufen, beim Testen sind jetzt aber eine Reihe von Bugs aufgetaucht, die erst am Raspi im Betrieb sichtbar werden. Auch die Updatefunktion klappt bei mir noch nicht sauber, bin dran.

    VG T.

  • Hallo.


    Ein tolles Projekt wie ich finde!


    Wird es auch noch die Auswertung eines zweiten S0-Zählers geben, welcher als Verbrauchszähler fungiert?

  • Da ich noch einige RPI B+ 512RAM hier liegen habe, würde mich interessieren ob man die auch verwenden kann oder so wie in deinem Wiki steht RPI 3B+? Dein fertiges IMG muss ich ja nicht nehmen sonder kann es ja auch einem Rapian per Konsole das ganze aufbauen. Wenn das geht kann ich auch mit testen.

    LG. Mario


    540Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Mini-Solar-Anlage | 2x 275 Trina Solar Module | AEConversion 90/500

    Testumgebung:

    100Wp | Victron MPTT 75/15 | 12V Batterie 110Ah

  • Hallo.


    Ein tolles Projekt wie ich finde!


    Wird es auch noch die Auswertung eines zweiten S0-Zählers geben, welcher als Verbrauchszähler fungiert?

    Hallo Freezer86

    Wenn Du Dich als Betatester zur Verfügung stellst, kriegen wir das schon irgendwie hin. Hast Du zwei S0-Zäöhler vor Ort?

    Schick mir mal ne PN

  • Da ich noch einige RPI B+ 512RAM hier liegen habe, würde mich interessieren ob man die auch verwenden kann oder so wie in deinem Wiki steht RPI 3B+? Dein fertiges IMG muss ich ja nicht nehmen sonder kann es ja auch einem Rapian per Konsole das ganze aufbauen. Wenn das geht kann ich auch mit testen.

    Hallo mafe68,


    ich hab mal grad einen free-Befehl auf meinem Raspi ausgeführt, theoretisch sollte das schon gehen, laut free benutzt er nur 100 MB. Ob das dauerhaft gut geht, weiss ich nicht.

    Code
    1. pi@raspberrypi:~ $ free
    2. total used free shared buff/cache available
    3. Mem: 949448 97804 670800 12264 180844 789356
    4. Swap: 102396 0 102396

    Du könntest ja mal mit der Schritt-Für Schritt Anleitung starten und gucken ob das alles so geht. Beim Pinout/Anschluss der S0-Schnittstelle bitte aufpassen, das könnte nicht kompatibel sein, hab da grade nicht auf die Schnelle was gefunden, ggf also die "richtigen" Anschlüsse finden oder nochmal fragen.


    Und sag was rasukommt.


    Gerne PN, gibt schon eine neue Beta, die aber noch mit einigen Usern getestet wird und noch nicht zum allgemeinen Download steht. SML für Bezug/Einspeisung sollte jetzt auch gehen.

  • tfv


    Aufbauen muss ich das ganze sowieso per Hand, da dein IMG für den RPI 2/3 ist. Was die Speicherauslastung angeht werde ich sowieso den RAM splitten.

    Die Pin Belegung muss ich mir noch ansehen müsste aber die gleich sein, werde ich aber kontrollieren. Komme aber erst nächste Woche mal dazu kommen, da ich noch im Urlaub bin.

    Mit der Beta Version kann ich auch dann testen wenn ich zu Hause bin. Vllt kann ich einen Rpi3 frei machen zum testen.

    LG. Mario


    540Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Mini-Solar-Anlage | 2x 275 Trina Solar Module | AEConversion 90/500

    Testumgebung:

    100Wp | Victron MPTT 75/15 | 12V Batterie 110Ah

  • tfv


    Pin Belegung habe ich mal geschaut und das ist die selbe Belegung. Der Unterschied zwischen dem RPi1 und den RPi2/3 ist, das die neueren von Pin 27 - 40 zusätzlich haben. Der Rest ist die selbe Belegung.

    LG. Mario


    540Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Mini-Solar-Anlage | 2x 275 Trina Solar Module | AEConversion 90/500

    Testumgebung:

    100Wp | Victron MPTT 75/15 | 12V Batterie 110Ah

  • Bisher habe ich nur einen S0-Zähler. Der zweite kommt voraussichtlich im Juni.