Neuling plant PV Anlage

  • Guten Morgen ans Forum,


    seit kurzem beschäftige ich mich mit der Planung einer PV Anlage für unser bestehendes Haus. Ich meine die Südseite des Daches wäre ideal geeignet.


    Ausrichtung: 173 Grad Süd

    Neigung: 40 Grad

    Fläche: ca. 55 m²

    keine Verschattung


    Im Anhang habe ich eine Darstellung aus dem Solarkataster angehängt.


    Wir sind 2 Personen mit ca. 3500 kWh Jahresverbrauch.


    Durch Lesen im Forum bin ich schon mal auf dem Standpunkt das Dach möglichst voll zu machen und keinen Speicher zu installieren.

    Ein Monitoring fände ich auch für mich persönlich interessant. Bestimmte Hersteller habe ich jetzt noch nicht festgelegt. Ansonsten muss ich mich noch belesen was da an aktueller Technik auf dem Markt ist und bei dem Dach sinn macht. Vielleicht hat jemand einige Tipps?


    Ein FlachdachCarport steht unmittelbar östlich am Haus, da hatte ich auch erst überlegt diesen mit zu belegen, aber dieser wird im Laufe des Tages vom Haus stark beschattet.


    Angebote hole ich mir gerade ein, aber falls jemand Referenzen im Bereich OWL hat wäre das auch super.


    Vielen Dank schon mal im voraus!


  • Stell doch dein Dach mal mit Luftbild und Maßen vor. Dein Plan ist gut, und bei dem Dach und der Ausgangslage kann man eigentlich nichts falsch machen. Ziel sollten 10 kWp in 70 weich (dynamische Einspeiseabregelung) sein.

  • Carport sieht teilweise gut aus. Der vordere Teil sollte gut gehen.