WR Fronius Symo ohne Wlan-Verbindung nach neuem Router

  • Habe einen neuen Router 8fb 7590 statt 74909 installiert und die alten Einstellungen alle übernommen.

    Der WR hat nun keine Wlan-Verbindung zum solarweb mehr.

    Was muß ich da machen? (am WR/am Router)

  • Habe einen neuen Router 8fb 7590 statt 74909 installiert

    :?:Fritzbox 7490 (alt) gegen Fritzbox 7590 (neu) getauscht :?:

    Hast du nachgeschaut ob alle Einstellungen richtig übernommen wurden und ob alle Geräte im Heimnetz von der 7590 erkannt werden?

    Ist die von der Fritzbox zugewiesene IP für den Symo die gleiche wie vorher?

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Bei E3/DC: -> WR neu starten

    E3DC S10E mit Speicher 13 kWh * 54 Stück Q-Cells DUO BLK 310 Wp Module * 16,74 kWp * S –10°

  • Kann ich alles mit Ja beantworten.

    Ich mußte die Wlan-Geräte aber alle nochmal neu verbinden (z.B. mit WPS).

    Wie mache ich das aber beim WR?

    Ausschalten, warten, wieder einschalten. Dann müsste sich der Wechselrichter die IP wieder neu bei der Fritzbox holen und dann sollte es auch wieder funktionieren.

    Hab ich das richtig verstanden, der WR ist per WLAN mit dem Router verbunden, kein Kabel ?

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Gibt es beim Bedienpanel keine Einstellung "Neu Starten" ?

    E3DC S10E mit Speicher 13 kWh * 54 Stück Q-Cells DUO BLK 310 Wp Module * 16,74 kWp * S –10°

  • Aussschalten: Den WR? Habe ihn schon mal mit dem FI aus- und wieder eingeschaltet -> keine Änderung


    STOP!

    Du hast nicht alle Einstellungen des alten übernommen.

    SID und PASSPHRASE haben sich verändert...

    wären beide identisch zu den alten Einstellungen hättest Du kein einziges Gerät mittels WPS-Taste ins WLAN bringen müssen...

    Die SID des alten 7490 (steht unten drunter auf dem Aufkleber) mit der alten passphrase in den 7590 konfigurieren und der WR hat erneut WLAN... allerdings dann mit einer anderen IP als vorher...

  • Nein, es gibt kein "Neu starten" am Display.


    Das Passwort ist beim neuen Router das gleiche wie vorher, hatte ich schon angepaßt.

    Die SSID ist nun aber tatsächlich eine andere.


    Deshalb habe ich nun Folgendes gemacht:


    - Am WR-Display den "Wifi Access Point" aktivieren

    - Mit Notebook mit dem WR-eigenen Wlan "Fronius ..." verbinden, zugehöriges Passwort wie im Display 12345678 verwenden

    - Im Browser die Adresse 192.168.250.181 eingeben für WR-Benutzeroberfläche

    - Auf Einstellungen - Netzwerk

    - Evtl. mal auf "via LAN", dann wieder auf "via Wlan" klicken (es wird nach Netzwerken gescannt)

    - Auf die angezeigte FritzBox7590 klicken, dann auf Einrichten und dort das FritzBox-Wlan-Passwort eingeben (oder "Verbinden via WPS"), speichern (mit dem Haken oben)

    - Am WR den "Wifi Access Point" wieder deaktivieren


    Im Solarweb steht nun unter "Aktuelle Leistung": "Offline", wobei ich nicht weiß, ob das daran liegt daß es nun Nacht ist.

    Daneben unter "Energiebilanz heute" steht aber "Keine Daten vorhanden - Letzte Aktualisierung 20.04.".

    Schein also immer noch nicht zu gehen - oder es synchronisiert sich erst wieder morgen. Mal sehen.

  • ja, so geht es natürlich auch... mit der neueinrichtung des wifi-sticks... dann hat er ja jetzt wieder netz...

    ich habe schon seit jahren fritze statt speedports im einsatz aber immer noch den selben WLAN-namen (SID) und die selbe passphrase von annodazumal... eine neue würde ich mir eh nicht mehr neu merken können... :)