Solarpanel falsch angeschloßen oder Defekt?

  • Hallo liebe Gemeinde,


    Ich bin in diesem Bereich ganz neu.


    Als aller erstes, ich habe einen kleinen Garten den ich mit Solarstrom aufrüsten möchte. Ich habe mir alle nötige teile gekauft, Neu, bis auf die Batterie.

    Habe alles angeschloßen wie vorgegeben. Das ding ist aber, der Laderegler erkennt das Solarpanel nicht sondern nur die Batterie. Ich habe auch darauf geachtet, dass

    ich das Solarpanel erst anschließe, wenn die Batterie schon angeschloßen ist.


    Jetzt meine Frage. Wo könnte ich einen Fehler gemacht haben oder ist ein Gerät Defekt. Habe mir heute ein Multimeter bei Amazon bestellt was morgen kommen wird. Dann erst kann ich das Solarpanel testen. Kann aber auch sein das ich was falsch angeschloßen habe. Deshalb frage ich hier vorher mal nach. Vielleicht weiß jemand weiter.


    Hier mal ein Paar Bilder von den Geräten und Anschlüßen.

    https://photos.app.goo.gl/HjmKPMxD5dGiXMiw5


    Wie gesagt, bin komplett neu in diesem Bereich. Hatte aber vorher schon mit Elektronik an Konsolen zu tun.


    Kurze frage nebenbei. Wie stelle ich den Laderegler am besten mit dieser Batterie ein.


    LG Heisenberg8300

  • Keine Ahnung, aber was für ein Kabel hängt da zwischen Plus und Minus an der Batterie?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Der Anschluss an der Batterie sieht fürchterlich aus und das Solarpanel ist wahrscheinlich verpolt.

    Wahrscheinlich weil du für Plus den gleichen Stecker genommen hast der am Pluspol des Panels dran ist.

    Ein gern gemachter Anfängerfehler.

    Hast du kein Multimeter?

    Miss mal nach.

  • Wenn du einen Multimeter hast - steck mal das Panel ab und miss mal die Spannung am Panel sebst, diese sollte auch im Schatten ungefähr den Wert haben wie hinten drauf steht. Zumindest das liefert eine Information, eine weitere das Multimeter selbst, wenn du richtig misst, also + oder kein Vorzeichen weisst du auch die Polung des Panels, so kannst du auch kontrollieren, ob es richtig an den Lader angeschlossen ist.

  • Habe leider noch kein Multimeter kommt morgen erst per Post. Das alte ist defekt.

    Der Anschluss an der Batterie sieht fürchterlich aus und das Solarpanel ist wahrscheinlich verpolt.

    Wahrscheinlich weil du für Plus den gleichen Stecker genommen hast der am Pluspol des Panels dran ist.

    Ein gern gemachter Anfängerfehler.

    Hast du kein Multimeter?

    Miss mal nach.


    Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten. Habe beide vom Solarpanel kommende Kabel, links ind den Laderegler geschraubt und vorher die Batterie angeschloßen. Bei jedem Anschluß hab ich drauf geachtet, dass ich Plus und minus nicht vertausche. Also, vom Panel + in Laderegler rechts+. Vom Panel - ind Laderegler -. (Rot +, Blau -).


    Ja Batterie sieht wirklich nicht gut aus, ist auch nur für zum testen so angeschloßen ;)

  • Wenn du einen Multimeter hast - steck mal das Panel ab und miss mal die Spannung am Panel sebst, diese sollte auch im Schatten ungefähr den Wert haben wie hinten drauf steht. Zumindest das liefert eine Information, eine weitere das Multimeter selbst, wenn du richtig misst, also + oder kein Vorzeichen weisst du auch die Polung des Panels, so kannst du auch kontrollieren, ob es richtig an den Lader angeschlossen ist.

    Teste ich morgen. Oh gott, ich brauch mein Multimeter;(

  • Schau nochmal genau nach.

    Bei rot/blau nimmt man rot für plus und blau für minus, korrekt.

    Aber ist der Stecker mit dem rot gekennzeichneten Kabel jetzt wirklich im Pluspol des Panels?

    Dazu schreibst du

    Zitat

    vom Panel + in Laderegler rechts+

    Der Laderegler hat aber den Plus aber immer links.

  • Sorry, weiß nicht warum sich das Wort "rechts" da rein gesetzt hat. Alles so wie geschrieben nur rechts weg lassen😉