Schneefanggitte für Indachanlage

  • Hallo zusammen,

    wir haben eine Indachanlage von MeyerBurger Megaslate auf unserem Süddach (21° Neigung). Problematisch sind die Dachlawinen. Ich wollte daher einen Schneefang nachrüsten.

    Es gibt eine schöne Lösung von Glaromat aus der Schweiz, die genau dafür gemacht wäre (MB 21 - MB 25).

    www.glaromat.ch

    Aber: Das System funktioniert, wenn die Module keinen Höhenversatz zum Abschlussblech haben. Wir haben (leider) einen Abstand zwischen Modulen und Blech. Der Spengler schlägt nun vor, durchs Blech durchzubohren und das Ganze dann wieder dichtzulöten, ein Höllenaufwand.

    Hat hier jemand eine Idee oder ein fertiges System für meinen Fall?

    Ich habe schon überlegt, ob man vielleicht einfach je einen Kunststoff- oder Aluminiumblock unter die Stützen schrauben sollte.


    Danke schon mal,

    Kajetan

  • Mir fällt dazu auch nicht viel ein.......außer ..........du hättest auch gleich eine Aufdachanlage nehmen können. Optische Erwägungen können auf jeden Fall nicht zu der Entscheidung "Indach" geführt haben.


    Dann hätte es jetzt zumindest besser mit dem Schneefanggitter geklappt.

    Viele Grüße
    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)