Berechnung Eigenverbrauch

  • Hallo zusammen,


    ich besitze eine umsatzsteuerpflichtige Photovoltaik-Anlage ohne Speicher. Im Jahr 2018 hatte ich einen Eigenverbrauch von 1500 kWh.


    Wieviel Cent/kWh (netto) muss man denn pauschal ansetzen um den fiktiven Netto-Gewinn zu erhalten? Das Ganze geht ja dann Brutto als fiktiver Gewinn in die Gewinn/Verlustrechnung der Anlage.


    Oder rechne ich hier ganz falsch?


    Vlg,

    Alex

  • Der Eigenverbrauch muss sowohl bei der Umsatzsteuer als auch in der EÜR abgesetzt werden. Wie genau ist abhängig vom Datum der Anlagenherstellung. Wenn du uns sgast, ob deine Anlage bis zum 31.03.2012 installiert wurde oder später, bekommst du genauere Auskünfte.


    mfg

    Paulchen

    Excel-Tools mit VBA-Makros zu Buchführung und Steuer für PV-Anlagen:
    Einspeise-, Direktverbrauchs-Anlagen und Kombinationen beider Arten
    DV-Tools auch für OS X - WIN-DV-Tool (1 Anlage) auch mit KUR
    Informationen unter https://www.pv-steuer.com

  • Ok.


    Ansatz bei der EÜR:

    Die Teilwertvermutung, bei der von Seiten des Finanzamtes am wenigsten Widerstand zu erwarten ist, ist der Ansatz der Einspeisevergütung netto pro kWh. Damit setzt man den gleichen Betrag für den Eigenverbrauch an, den ein Volleinspeiser mehr an Einnahmen versteuert.


    Ansatz bei der Umsatzsteuer, bezeichnet als "unentgeltliche Wertabgabe":

    Das ist nicht der gleiche Wert wie bei der EÜR! Das BuFinMin hat den Ansatz der ueWA genau festgelegt: Er entspricht - etwas vereinfacht gesagt - dem Nettopreis pro Kilowattstunde inkl. aller Nebenkosten (Grundgebühr, Steuern, Umlagen) beim eigenen Stromversorger.


    Eine Exceltabelle zur Berechnung der ueWA ist hier zu finden: https://www.pv-steuer.com/pages/downloads.php, Abschnitt "Nützliche Excel-Tools...."


    mfg

    Paulchen

    Excel-Tools mit VBA-Makros zu Buchführung und Steuer für PV-Anlagen:
    Einspeise-, Direktverbrauchs-Anlagen und Kombinationen beider Arten
    DV-Tools auch für OS X - WIN-DV-Tool (1 Anlage) auch mit KUR
    Informationen unter https://www.pv-steuer.com