Sunni Island allpolige Trennung

  • Hallo,


    ich habe mich für die Anschaffung eines SI6.0 entscheiden. Speicher von LG oder BYD in entsprechender Größe. Versorgt natürlich durch die vorhandene PV Anlage.

    Das ganze soll als Ersatzstromanlage mit Eigenverbrauchsoptimierung dienen.

    Einige Fragen sind noch offen:

    a) kann mein Versorger etwas dagegen haben/unternehmen

    b) muss der SI angemeldet werden

    c) benötige ich eine allpolige oder reicht eine 3x L-Trennung ?

    d) muss ich eine Fima vorweisen die das installiert, oder reicht eine fachlich geschulte Person

    e) In der TAB finde ich: "Die Umschalteinrichtung muss eine Stellung zwischen der Schaltung Netzbetreiber-Netz/Notstromaggregat besitzen, in der die zu versorgende Installationsanlage sowohl vom Netzbetreiber-Netz als auch vom Notstromaggregat getrennt ist." Reicht hier der Schütz, der vom SI angesteuert wird? Er hat ja keine 0-Stellung,


    Habe zwar den SMA Planungsleitfaden durch, aber irgendwie wird auf diese Punkte wenig eingegangen.


    Falls jemand schon mit solchen Kombinationen Erfahrung hat, bitte gerne melden.


    Danke schonmal für hilfreiche Infos

  • c) benötige ich eine allpolige oder reicht eine 3x L-Trennung ?


    e) In der TAB finde ich: "Die Umschalteinrichtung muss eine Stellung zwischen der Schaltung Netzbetreiber-Netz/Notstromaggregat besitzen, in der die zu versorgende Installationsanlage sowohl vom Netzbetreiber-Netz als auch vom Notstromaggregat getrennt ist." Reicht hier der Schütz, der vom SI angesteuert wird? Er hat ja keine 0-Stellung,


    Habe zwar den SMA Planungsleitfaden durch, aber irgendwie wird auf diese Punkte wenig eingegangen.

    zu c) du benötigst eine allpolige Trennung und Erdungseinrichtung. Gegebenenfalls auch noch ein Schütz für die Phasenkopplung.


    zu e) Von SMA gibt es ein Planungsleitfaden zur Ersatzstromfunktion, in dem auch die notwendigen Schütze für verschiedene Varianten skizziert sind.


    Gruß Markus