Spektrum: Amerikas Weg ins solare Zeitalter

  • Zitat von hundertprosolar

    ...natürlich zu akzeptablem Preis- erscheint das Thema Saisonspeicher für EFH/ZFH (und mehr) realisierbar. Physikalisch absolut möglich. Nicht in 1 bis 2, aber in 10 - 20 Jahren denkbar.
    Folge: Diese Energie-Abnehmer wären nicht - besser: nie- mehr auf "KÖGAs" (= Kohle, Öl, Gas, Atom) angewiesen.


    siehe hierzu:


    Zitat von Sonnnenklar


    Es bleibt zu hoffen, dass in Bezug auf Speicherung / Umwandlung elektrischer Energie bald ein technologischer Quantensprung stattfindet. Das wäre die nächste industrielle Revolution und würde vieles verändern.


    Denn die Sonne bringt meines Wissens am Tag mehr Energie auf die Erde, wie die Menschheit in einem Jahr verbraucht.
    Und irgendwo auf der Erde scheint immer die Sonne. Wir müssen es nur endlich schaffen, diese Energie sinnvoll zu speichern und zu transportieren.


    in meiner hoffnung brauchen wir für den technologischen Quantensprung in Bezug auf Speicherung / Umwandlung elektrischer Energie eben keine 20 jahre mehr, sondern vielleicht nur 5-10 jahre oder noch schneller?!


    je schneller, je besser.
    weg von köga (fossil und akw)


    grüße,
    sonnnenklar

    Einmal editiert, zuletzt von Sonnnenklar ()

  • Thread von persönlichen Beiträgen befreit und bereinigt. Bitte alle Beteiligten sich an die Netiquette des Forums zu halten und zum Thema zu posten.


    Gruß Helios