Wer haftet für die Montagekosten bei defektem Wechselrichter innerhalb der Garantie

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine 6,24 kwp-Anlage mit 2 Steca Grid Wechselrichtern. Die Anlage wurde mir im Sommer 2012 von einem Solateur eingebaut und die Wechselrichter waren mit 7 Jahre Garantie versehen. Nun ging einer der beiden Wechselrichter kaputt. Anfangs hat mich der Solateur schon an den Kosten des Wechselrichters beteiligen wollen, da ich ihn angeblich nicht registriert hätte und zudem ohnehin nur 5 Jahre Garantie drauf wären. Ich habe ihm dann allerdings das Datenblatt vorgelegt und da war eindeutig von 7 Jahren Garantie und nichts von Registrierung die Rede. Laut seinen Aussagen hat Steca den Wechselrichter dann auch ersetzt und einen neuen geliefert. Er wurde vorletzte Woche ausgetauscht und nun bekomme ich heute eine Rechnung über 120 € zzgl. Ust. für die Montageleistung. Aber das ist doch innerhalb der Garantie gar nicht meine Baustelle, sondern die Rechnung muss er doch an Steca stellen, oder?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  • Garantie hat man doch normalerweise nur auf das Gerät. Wenn Deine Wasserpumpe am Auto in der Garantiezeit defekt ist, rufst Du doch auch nicht die Werkstatt an und nennst denen den Standort Deines Wagens.

  • Das müsstest Du im Datenblatt oder den Garantiebedingungen nachlesen können.


    Zu unterscheiden ist zwischen gesetzlicher Gewährleistung und Garantie. Gewährleistung ist 2 Jahre (mit Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten). In der Gewährleistungszeit hat man rechtlich Anspruch auf den Ersatz aller Kosten, die dadurch entstehen, dass man auf das Funktionieren des Produkts vertraut hat.


    Bei der darauf folgenden freiwilligen Garantie kann der Garantiegeber nahezu beliebige Konditionen verlangen oder festlegen.

    Ich würde vermuten (ohne es zu wissen), dass Steca hier nur noch die Geräte ersetzt.


    Ich denke, diese Bedingungen werden ähnlich auch schon bei Dir gegolten haben: https://www.steca.com/frontend…edingungen_7-Jahre_DE.pdf


    Demnach wärst Du für Abbau, Transport und Montage zuständig.