Eigenverbrauch über 750 kWp ohne Einspeisung möglich

  • Moinsen,


    da könnte es dann zukünftig so aussehen: (Aufständerung 15° Süd, ohne Dachdurchdringung, hier auf Teerpappe, Folie auch möglich)



    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [unbekannt]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • O/W machst du nur, wenn Fläche knapp, der absolut bessere Ertrag aus der Südaufständerung hat mehr Nutzen.


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [unbekannt]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.


  • ...könnte dann so aussehen.


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [unbekannt]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Für etwas Peak Shaving könnten auch ein paar Strings / qm mit OW belegt werden. Aber ich vermute dass der Unterschied verglichen mit 15° Süd gering ist und letztlich Süd sogar mehr Strom liefert als OW, bei denen in Randzeiten nur die Hälfte im Licht steht. Wann treten die Verbrauchsspitzen auf?

  • Moinsen,

    wenn Peakshaving morgens/abends angezeigt ist eignen sich hierzu Module senkrecht an Dachaufbauten und Fassadenflächen. Diese Option wird meisst verworfen, wenn die Kunden dann hören, dass da "nur" 500kWh spezifisch rauskommen... es sei dann dafür zu teuer, so in 99,5% der Fälle...


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [unbekannt]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Lastprofil von einem Gewerbe, das heist ziemlich durchgehend (auser nachts), aber das meiste von 7- 17 Uhr gleichmäßig.

  • Hallo

    Du brauchst einen Solateur !

    Wir helfen dir ;-)


    http://Www.sp-solarclean.com




    Gruß Jochen

    2010: 134 kwp CSI,SMA
    2011: 5,00 kwp CSI,SMA
    2012: 54,5 kwp Eging,SMA
    2012: 30,0 kwp CSI,SMA
    2014: 60,0 kwp Schott,Fronius
    2014: 7,65 kwp Eging,SMA
    2016: 88kwp Qcells,SMA
    2017: 12 kwp SW,SMA
    2018: 9.8 kwp LG,SMA/ Tesla Powerwall 2
    2018: 750 kwp

  • Bringst du 1,5 MW weg durch eigene Last?

    Wie ist es am WE?

  • Ja, mehr als 8 GW. Am Wochenende sinkt es stark , aber wie viel von den 8 GW am Wochenende übrig bleibt, weis ich momentan nicht.