Pylontech US2000B: Daten, Protokolle, Programme

  • Ich schick dir da mal Preise...

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2021 sind die Auftragsbücher zu - evtl noch Flachdachbausätze möglich.


  • Hallo.

    Frage zu den Lade/Entladeinfos , abzufragen per RS485.

    Abfrage kein Problem, lese auch max. Lade/Entladestrom aus, aber die Infos über Volladung nötig, etc. ändern sich nie.

    Weder Ladung od. entladung ändern den Status. Ist dies nur ab einer bestimmten Firmware möglich?

    Bilder

    13x Yingli 265-30b 135° 3x Yingli 265-30b 45° 7x Yingli 265-30b 315° 5x Sunowe 185WP 225°

    5x Eging 245P60-C 225°
    Solarlog 300Meter
    Xtender XTM 4000/48, Xcom232i-LAN,Xcom232-i serial,Xcom-Can

    6x PylonTech 2000

    FHEM Hausautomatisierung

    BMW i3 60Ah

    BMW i3s 94Ah

  • Wazu willst du das Laden/Entladen genau lesen?


    Ich benutze den Wert des Stromes aus der Standardabfrage um herauszufinden was gerade abläuft. Ist dieser negativ wird entladen, positiv geladen.

  • Hallo.

    Na die Bits 5,4,3 bzgl. Volladung erwünscht, SOC.

    Ich weiss aber gar nicht ob sich das überhaupt ändert. Ich lese C0 aus, also alles ok, obwohl seit mind. 6 mon. kein SOC von 100% erreicht wurde.

    Ich beende Ladung bei 90%, da müsste doch eine Änderung bei diesem Byte stattfinden.

    13x Yingli 265-30b 135° 3x Yingli 265-30b 45° 7x Yingli 265-30b 315° 5x Sunowe 185WP 225°

    5x Eging 245P60-C 225°
    Solarlog 300Meter
    Xtender XTM 4000/48, Xcom232i-LAN,Xcom232-i serial,Xcom-Can

    6x PylonTech 2000

    FHEM Hausautomatisierung

    BMW i3 60Ah

    BMW i3s 94Ah

  • Ahhh OK, sorry. Wusste gar nicht dass das die Pylon "verlangt" wenn sie es braucht... da weiß ich leida auch nix drüber

    Bit 5: for US2000B, it is SOC 15~19%, for US2000B-Plus/US3000B, it is SOC 5~9% (design for inverter which has active battery by given DC voltage function or inverter which has discharge low SOC/voltage limit by itself)


    Bit 4: for US2000B-Plus/US3000B, it is SOC 9~13%(design for inverter doesn`t have active function or inverter doesn`t want battery shut down) We suggest inverter to use both charge immediately bit, this two is compatible.


    Bit 3: Reason: when battery is not full charged for long time, the accumulative error of SOC calculation will be too high and may not able to be charged or discharged as expected capacity. Logic: if SOC never higher than 97% in 30 days, will set this flag to 1. And when the SOC is ≥ 97%, the flag will be 0. How to: we suggest inverter to charge the battery by grid when this flag is 1.

    13x Yingli 265-30b 135° 3x Yingli 265-30b 45° 7x Yingli 265-30b 315° 5x Sunowe 185WP 225°

    5x Eging 245P60-C 225°
    Solarlog 300Meter
    Xtender XTM 4000/48, Xcom232i-LAN,Xcom232-i serial,Xcom-Can

    6x PylonTech 2000

    FHEM Hausautomatisierung

    BMW i3 60Ah

    BMW i3s 94Ah

  • OK, danke. Und welche Abfrage sendest du da um die Werte für diese Bit3+4+5 zu kriegen? In der Beispielabfrage im letzten Kapitel der RS485 Beschreibung (das ist was ich benutze) finde ich diese Bits nicht

  • ~20024692E00202FD2E\r


    ChargeManagementInfo

    13x Yingli 265-30b 135° 3x Yingli 265-30b 45° 7x Yingli 265-30b 315° 5x Sunowe 185WP 225°

    5x Eging 245P60-C 225°
    Solarlog 300Meter
    Xtender XTM 4000/48, Xcom232i-LAN,Xcom232-i serial,Xcom-Can

    6x PylonTech 2000

    FHEM Hausautomatisierung

    BMW i3 60Ah

    BMW i3s 94Ah