Pylontech US2000B: Daten, Protokolle, Programme

  • Nachtrag: Ein Update innerhalb der B65 wird Dein Problem wahrscheinlich nicht lösen, also lieber erst einmal die im Video vorgeschlagene Lösung probieren.


    Gruß


    Simon

    ------------------------------------------------------------------------------------

    4x JST315M

    6x BP7180

    1x Infinisolar V 4k 48 Hybridumrichter 4kW

    2x Pylontech US2000 Plus

    1x TYC-30IR MPPT Regler

    1x Selbstbebaute Steuerung mit Arduino um den Umrichter gemäß echtem SOC der Pylons zu steuern

  • Ist zwar OT aber da hier schon mal danach gefragt wurde: ich habe in den Manuals zur US2000B keine explizite Angabe zur Einbaulage gefunden. In einem Manual stand nur "horizontal or vertical" was ja nicht wirklich Eindeutig ist. Bei mir hängt die Batterie in einem Selbstbaurack mit der Steckerseite nach oben. Hat für mich den Vorteil, das die Lüftung besser ist als in einem geschlossenem Rack und die Leitungslängen zum Inverter sind deutlich kürzer. Der Nachteil ist allerdings, dass die Steckverbinder offen sind und Dreck reinfallen kann, da muss ich dann mal eine Abdeckung bauen. Mein Rack kann bis zu drei Einheiten aufnehmen (ja auch von Gewicht).


    Gruß


    Simon

    Bilder

    ------------------------------------------------------------------------------------

    4x JST315M

    6x BP7180

    1x Infinisolar V 4k 48 Hybridumrichter 4kW

    2x Pylontech US2000 Plus

    1x TYC-30IR MPPT Regler

    1x Selbstbebaute Steuerung mit Arduino um den Umrichter gemäß echtem SOC der Pylons zu steuern

  • Hallo Simon,

    eine interessante Lösung. Eine Frage: verwendest du unterschiedlichen Querschnitt in der DC Leitung?

  • Ist zwar OT aber da hier schon mal danach gefragt wurde: ich habe in den Manuals zur US2000B keine explizite Angabe zur Einbaulage gefunden. In einem Manual stand nur "horizontal or vertical" was ja nicht wirklich Eindeutig ist.

    Bei mir im Manual sind die Einbaulagen Einschub im Rack (horizontal) und auf die Seite (hochkant) gelegt angegeben.

  • Das sind ja aber nur die Beispielabbildungen mit Ihren Einbaurahmen, so wirklich aufgeschrieben steht da nix...

    ------------------------------------------------------------------------------------

    4x JST315M

    6x BP7180

    1x Infinisolar V 4k 48 Hybridumrichter 4kW

    2x Pylontech US2000 Plus

    1x TYC-30IR MPPT Regler

    1x Selbstbebaute Steuerung mit Arduino um den Umrichter gemäß echtem SOC der Pylons zu steuern

  • Nein, der Querschnitt ist überall 25mm², die dicken schwarzen sind Mantelleitungen, da hat nur der Stromsensor nicht draufgepasst, deshalb das Stück rote Leitung...

    Die Mantelleitung hat halt eine Ader 25mm² und darüber noch den Mantel. Sieht in der Praxis so aus:

    Bilder

    ------------------------------------------------------------------------------------

    4x JST315M

    6x BP7180

    1x Infinisolar V 4k 48 Hybridumrichter 4kW

    2x Pylontech US2000 Plus

    1x TYC-30IR MPPT Regler

    1x Selbstbebaute Steuerung mit Arduino um den Umrichter gemäß echtem SOC der Pylons zu steuern

  • Bei mir hängt die Batterie in einem Selbstbaurack mit der Steckerseite nach oben.

    Mutig, die 25 kg nur durch das dünne Frontblech halten zu lassen. Und direkt unter dem Hybrid fackelt diesen gleich mit ab.

  • So dünn ist das Frontblech nicht, das hält, ich hab da meine Erfahrungen...

    Und was bitte sollte Deiner Meinung nach abfackeln?

    LiFePo4 ist kein LiCoO2 (im allgemeinen als Li-Ionen Akku bezeichnet), die Zellchemie produziert keinen Sauerstoff und kann deshalb thermisch nicht durchgehen.

    ------------------------------------------------------------------------------------

    4x JST315M

    6x BP7180

    1x Infinisolar V 4k 48 Hybridumrichter 4kW

    2x Pylontech US2000 Plus

    1x TYC-30IR MPPT Regler

    1x Selbstbebaute Steuerung mit Arduino um den Umrichter gemäß echtem SOC der Pylons zu steuern

  • Und nochmal zum mitschreiben: LiFePo4 ist eine komplett andere Zellchemie als LiIon wie sie im Tesla verbaut sind. Teslas Batterien können, aufgrund ihrer Chemie, den Sauerstoff der für einen Brand notwendig ist selbst produzieren und damit thermisch durchgehen.


    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator

    ------------------------------------------------------------------------------------

    4x JST315M

    6x BP7180

    1x Infinisolar V 4k 48 Hybridumrichter 4kW

    2x Pylontech US2000 Plus

    1x TYC-30IR MPPT Regler

    1x Selbstbebaute Steuerung mit Arduino um den Umrichter gemäß echtem SOC der Pylons zu steuern