aWATTar Stromanbieter

  • Müßte das bei EWS nicht heißen: 206,56*0,2920 = 60,32 €


    Bei diesem Bezug käme ich im Januar bei meinem Versorger und meinen Verbrauchszeiten so raus:

    206,56 * 21,34% * 32,32ct/kWh = € 14,25

    206,56 * 78,66% * 26,32ct/kWh = € 42,76

    Grundpreis: € 10,90

    = € 67,91

  • EWS hat auch Grundgebühr ... https://www.ews-schoenau.de/

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    aWATTar als Stromlieferant

  • duncan02 Du hast aber vermutlich bei den kWh Bezug EWS (EWS: 286,99 kwh, awattar 206,56) die Zahlen verdreht..

    die 70,26€ passen dann wieder (mit 206,56 kWh Bezug).

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • duncan02 Du hast aber vermutlich bei den kWh Bezug EWS (EWS: 286,99 kwh, awattar 206,56) die Zahlen verdreht..

    die 70,26€ passen dann wieder (mit 206,56 kWh Bezug).

    Ups copy and paste Fehler ...:


    01/2020

    Bezug 206,56 kWh

    Arbeitspreis: 25,525 Cent/kWh

    Grundpreis: 10,75 Euro/Monat

    63,47


    Vergleich mit EWS:

    206,56*0,2920 =60,31 €

    + 9,95 = 70,26

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    aWATTar als Stromlieferant

  • Hier unsere 1. Abrechnung.


    Bezug 877,92 kWh

    Beschreibung Netto Brutto

    Energie 48,70 € 57,95 €

    SYNC-Bonus -5,99 € -7,12 €

    Netzentgelt 47,90 € 57,00 €

    Messentgelt 0,00 € 0,00 €

    Umlagen und Abgaben 97,74 € 116,31 €


    Summe 188,35 € 224,14 €

    Enthaltene MWSt (19%) 35,79 €


    Arbeitspreis: 24,337 Cent/kWh
    Grundpreis: 10,39 Euro/Monat


    Beim alten Anbieter Greenpeace Energy hätten wir bezahlt nach neuen Preis 0,298 cent/kwh und Grundpreis 8,90€/Monat


    877,92*0,298 ct/kwh = 261,62€ + 8,9€ = 270,52€


    Bis Dezember waren es bei GE 0,285 cent/kwh


    Ich hätte gedacht, dass der Sync Bonus größer ausfällt, da ich die großen Verbraucher auf die Morgenzeiten gelegt habe.


    Das Diagramm mit dem Sync Bonus verstehe ich nicht, Ihr?

    Bilder

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • grün ist dein Verbrauch und grau ist der Bonus ... um so größer grau ausfällt um so mehr Geld wird gespart ... 8o

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    aWATTar als Stromlieferant

  • Klar, aber es geht um die Berechnung des Bonus.


    Grün ist wie beschrieben der Stromverbrauch pro Stunde des Monats, schön erkennt man die leicht Richtung Osten ausgerichtete PV. Daher kurz vor Tagesmitte oft keine Abnahme vom Netz.


    Wenn ich es mit meiner Abrechnung vergleiche (auch hourlyCAP) dann scheint es zu sein dass:

    * die Abweichung vom in der Stunde geltenden Standardverbrauch den Bonus erzeugt

    * und zwar erst ab einer bestimmten Überschreitung (10% ?) des Standardverbrauchs

    * und dies nur bei Börsenstrompreisen ab ?ct unter dem Tages-?/Wochen-?/Monats-?schnitt

    * und dann der auf der rechten Achse angezeigte Betrag den Strompreis für den gesamten (!) Monat reduziert.


    Stelle ich mal so zur Diskussion unter uns hourlyCAPpern.

    Bei mir durchschnittlicher Strompreis im Januar mit Grundgebühr und Smartmeter-Messentgelt 27,0ct/kWh.

    PV 10kWp + Offgrid 140Wp
    Brauchwasser-Wärmepumpe Ariston Nuos 80, Heizungswärmepumpe Panasonic Geisha 5kWth,
    aWATTar (.de) variabler Strompreis ("Hourly"), Kia Soul EV

  • Aus dem Tarifblatt:


    SYNC-Bonus

    Preis des Standardhaushalts - Gemessener Preis


    Der SYNC-Bonus wird für einen Tag berechnet. Wenn der

    Gemessene Preis höher ist als der Preis des Standardhaushalts ist der SYNC-Bonus 0 (ich zahle die CAP)


    Gemessener Preis

    Durchschnittspreis anhand der HOURLY Preise und meines gemessenen Verbrauchsprofils


    Preis des Standardhaushalts

    Durchschnittspreis anhand der HOURLY Preise und dem Verbrauchsprofils des Standardhaushalts (H0, viel

    Verbrauch in den Abendstunden und wenig nachts


    In meiner Berechnung fehlt noch +Commeteringpreis als Aufschlag pro Monat. Fiel mir gerade so ein.


    Ob man anstelle des Bildes auch eine Auflistung bekommt? Ich werde mal nachfragen.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Macht morgen eure Autos voll😉

    Bilder

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    aWATTar als Stromlieferant

  • :( Mein Ioniq ist beim Entbeuler und ich muss morgen in die Luft...ins Tesla Land

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh