Awattar Stromanbieter

  • Wenn ich einen Anbieter finde wo ich mich wohlfühle und der technisch das machbar der Zeit anbietet würde ich auch länger bleiben und nicht ständig wechseln: von daher ist aWATTar mit ComMetering für mich ein Weg ... das Prämien erkämpfen ist nicht meins ...

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Hallo,

    bin zum 01.04.19 über die Solar.web Werbung zu aWATTar gewechselt.

    Ich denke mal, dass man speziell im Herbst und Winter als PV-Besitzer bei weniger Sonne von der erhöhten Windenergie mitprofitieren kann.

    Bei mir fallen aktuell 18,02 + EPEX Spot DE + 0,250 an.

    Das bedeutet, dass ich zum günstigsten Verivox-Vergleich (ohne Bonus gerechnet) bei 3.500kWh Verbrauch rund 7,5ct/kWh Börsenpreis Luft habe.

    Jahresdurchschnitt 2018 im Day-Ahead-Fixing war 4,447 Cent!

    Wenn ich den Wechselbonus noch abziehe wären es allerdings nur noch 2,8ct/kWh Luft. (Börsendurchschnitt 2016 = 2,98 Cent)

    Bei einigermassen guter Verbrauchsplanung kommt man da ziemlich nah an die 2,8 Cent ran und hat meiner Meinung nach auch ohne ständigen Wechsel immer den günstigsten Tarif.

    Ausserdem gefällt es mir, dass ich direkt jeden Monat das zahle was ich verbraucht habe und keine Rück-/Nachzahlungen anfallen.


    Hoffe jetzt aber, dass mein Zählerwechsel durch Discovergy bald erfolgt da bis dahin im Tarif "Yearly" abgerechnet wird.

    Ist zwar immer noch günstig aber da gäbe es über Verivox bessere Anbieter.

    21x Heckert NeMo60 M285 - Dachneigung: 22° Ausrichtung: Süd

    Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S - Fronius Energy Package 4x 1,4kWh
    Panasonic (junge) Geisha - aWATTar Hourly

  • Glückwunsch, aber aus meiner Sicht hättest Du noch auf ein gemeinsames Angebot von ComMetering und aWATTar warten sollen. Wenn es klappt sehe ich da bei den Msb Kosten den Vorteil + das die Community ab einer gewissen Größe auch Beachtung findet ... umworben wird ;)

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Hallo duncan02,

    ComMetering Vergleich (basierend auf Day-Ahead-Vorjahres-Durchschnitt) hatte ich gemacht: siehe Anhang.

    ComMetering leider auch teurer. Allerdings mit dem ComMetering Tarif.

    Wenn ComMetering und aWATTar sich zusammentun dann kann da sicherlich was Spannendes entstehen.

    Ich kann ja in 24 Monaten von Discovergy weg und dann wäre ich ganz sicher auch dabei ;)

  • Hallo duncan02,

    ComMetering Vergleich (basierend auf Day-Ahead-Vorjahres-Durchschnitt) hatte ich gemacht: siehe Anhang.

    ComMetering leider auch teurer. Allerdings mit dem ComMetering Tarif.

    Wenn ComMetering und aWATTar sich zusammentun dann kann da sicherlich was Spannendes entstehen.

    Ich kann ja in 24 Monaten von Discovergy weg und dann wäre ich ganz sicher auch dabei ;)

    Wieso willst du warten bis du bei Discovergy aus dem Vertrag raus bist? In den FAQ von Awatter steht dazu folgendes:


    Und da Discovergy auf weniger standardisierten Zählertypen aufsetzt, sehe ich da kein Problem auch bestehende Discovergy-Zähler einzubinden.

  • Wieso willst du warten bis du bei Discovergy aus dem Vertrag raus bist? In den FAQ von Awatter steht dazu folgendes:

    Es geht nicht darum das ich jetzt bei Discovergy raus will, bin ja erst ganz frisch rein.

    Der Wechsel zu aWATTar schließt automatisch den Wechsel zu Discovergy als Messtellenbetreibers ein.

    Die Mindestlaufzeit des Messtellenvertrages beträgt 24 Monate.

    ComMetering ist ebenfalls als Messtellenbetreiber unterwegs.

    Wenn ComMetering nun mit aWATTar gemeinsame Sache macht bin ich erstmal noch an Discovergy als Messtellenbetreiber gebunden bis ich dann zu ComMetering mit meinem Zähler wechseln kann.

    Stromlieferant (aWATTar) ist das eine, Messtellenbetreiber (Discovergy, ComMetering) das andere.

    21x Heckert NeMo60 M285 - Dachneigung: 22° Ausrichtung: Süd

    Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S - Fronius Energy Package 4x 1,4kWh
    Panasonic (junge) Geisha - aWATTar Hourly

  • Commetering nutzt doch aber auch nur die Whitelabel-Lösung von Discovergy.... Also am Ende immer alles Discovergy.

  • Ja, aber die Rechnung unserer Community gefällt mir besser ;)

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

  • Moin, gibt es News zum Thema (Awattar mit Commetering) ... bin ja nicht neugierig ... 8o

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp