01561 | 9,9kWp || 1313€ | Q-Cells

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-05-01
    PLZ - Ort 01561 - Großenhain
    Land Deutschland
    Dachneigung 23 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10.5 m
    Breite: 3.7 m
    Höhe der Dachunterkante 2.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 8
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Im Hochwinter kann es im unteren Bereich des Süd-Ostdaches durch das Nachbarhaus zu Verschattung kommen.
    Infotext Carportdach
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 26. März 2019 26. März 2019 26. März 2019
    Datum des Angebots 2019-03-26 2019-03-26 2019-03-26
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1313 € 1353 € 1360 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 850 8480
    Anlagengröße 9.9 kWp 9.75 kWp 9.92 kWp
    Infotext 18 Module auf Süd-Ost, 15 Module auf Nordwest 20 Module auf Süost 10 Module auf Nordwest. Im Angebot sind noch 30 Solaredge Optimierer P370 enthalten. 18 Module auf Südost, 14 Module auf Nordwest
    Module
    Modul 1
    Anzahl 33 30 32
    Hersteller Q-Cells Q-Cells Heckert-Solar
    Bezeichnung BLG-G4.1 Duo G5 325 NeMO 2.0 30 M
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 325 Wp 310 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller SolaX Solaredge Kostal
    Bezeichnung SolaX X3-9.0-T-D SE9K Plenticore plus 8,5
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Q.Mount Standard Schletter
    Bezeichnung Schrägdachmontagesystem
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    wir möchten demnächst auf unsere Carportdach eine PV-Anlage installieren lassen.

    Das Dach ist Süd-Ost und Nord -West ausgerichtet.

    Wie ist eure Meinung zu den Angeboten?

  • Warum nur auf das Carportdach?


    Mit dem Wohnhaus im Norden ... zugegeben keine ideale Dachform ... sind deutlich über 10KWp möglich.

    Zumindest beide SO Flächen vom Haus und beide SW Flächen sollte man mitnehmen ... statt dessen NW vom carport eher bleiben lassen.


    Sind dann 2 Ausrichtungen ... bißchen Unterschied in der Dachneidung wäre egal ... und ein großer WR passt.


    PS.: Das ist durch die Bank mal lockere 200,- zu teuer.

  • Hallo,

    Das Hausdach fällt raus, da die Flächen einzeln zu klein und zu verstücket sind. Wir haben mehrere Dachfenster. Die Flächen verschatten sich auch gegenseitig.

    Der finanzielle Rahmen ist mit der Anlage auf dem Carport auch ausgereizt.


    VG

  • Ist Dein Plan ... sinnvoll ist es nicht ... das NW Dach des Carports ist das schlechteste Dach.

    Sicher ist die Montage auf dem Hausdach etwas aufwändiger, aber möglich ist das sicher ... sogar ohne SolarEdge.

    Du beraubst Dich da gerade selbst einer möglichen großen Anlage.


    Budget gibt es bei der Bank.


    Nur mal als Idee, was möglich ist und was das dann kosten "darf".

    931** | 19.5kWp || 1077€ | Q-Cell Peak Duo G5


    Ohne SE nochmal was weniger.

  • So schlecht sieht das Hausdach nicht aus. Ich würde es nicht ausschließen sondern eher bebauen.