Verfügbarkeit von Modulen mit 320-330Watt Leistung

  • Hab gerade mit meinem Solateur telefoniert.

    Meine 320er LG-V5 Module waren wohl sehr schwer zu bekommen,

    aber er hat jetzt eine Lieferzusage für April.

    Lt. seiner Aussage sind insbesondere LG und Q-Cells derzeit fast nicht verfügbar.

    Ab 12.07.1996 bis 24.04.2019 = 2,64 kWp

    Ab 25.04.2019 = 9,75 kWp.

    30 x LG Neon2 Black 325N1K-V5 mit SE10k-WR

  • Ein Geschäftspartner von mir ist PV Großhändler und hat QCells 325er lagernd. Falls jemand Bedaf hat, gerne bei mir melden und ich schlage eine Brücke. Verkauf natürlich nur an PV-Händler/Elektriker/Solateure möglich.

  • Als was?

    Privater Endkunde so wie ich?

    Wenn privat, zu welchem Preis incl./excl. Spedition.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • Nee, ich hatte holsteiner gemeint.

    Ich selber bin ja jetzt versorgt, mich hätten nur die Kundenendpreise interessiert.

    Bei mir waren es 129€ netto bei Abnahme einer Palette, keine Speditionskosten.

    Das ist aber kein Sonderangebot wie sich auf den entsprechenden Verkaufsplattformen oder Shopseiten nachlesen lässt.

    Nur hatte ja der erste Deal mit eunem durchaus NICHT kleinen Laden nicht geklappt weil der Laden kein genügend großes Kontingent bei Q-Cells hatte.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • Ihr könnt euch fast gegenseitig ins Büro schauen und ihr arbeitet nicht zusammen?

    Zumal der eine genug Platz hätte, um ein paar Container sich hinzustellen.

    Tja.


    Wo liegt der Vorteil ob ich 4 oder 8 Container bestelle?

    Selbst bei 15 Container ist gegenüber 8Container kein Preisnachlass zu erwarten.

    Des Weiteren wird nur bestellt was auch verkauft ist!

    Risiko würde ich nicht tragen .macht keinen Sinn ....

    2010: 134 kwp CSI,SMA
    2011: 5,00 kwp CSI,SMA
    2012: 54,5 kwp Eging,SMA
    2012: 30,0 kwp CSI,SMA
    2014: 60,0 kwp Schott,Fronius
    2014: 7,65 kwp Eging,SMA
    2016: 88kwp Qcells,SMA
    2017: 12 kwp SW,SMA
    2018: 9.8 kwp LG,SMA/ Tesla Powerwall 2
    2019: 750 kwp

  • Ich sage ja, Börse.

    Voriges Frühjahr hätte man sich mit einer Bestellung auf Vorrat ein faules Ei ins Nest gelegt.

    25% Preisverfall auf einen Schlag, ich war geschockt.

    Dieses Jahr sieht das schon ein bisschen anders aus wobei JA Solar den Markt aufmischt wenn sie lieferfähig sind.


    Dieses Gelaber, entschuldigt das Wort, dass es keinen Unterschied macht ob ich eine Palette, einen Container oder 8 kaufe, dafür habe ich kein Verständnis.

    Ich habe vollstes Verständnis dafür dass ein Kaufmann weder seine Quelle noch seine Einkaufskonditionen verrät.

    Dann wäre er blöd und könnte von den Käufern bis ans Limit ausgequetscht werden.

    Aber zu erzählen dass es keine Staffelpreis gäbe bzw. keine Jahresprämien für erfüllte Abnahmeverpflichtungen, das könnt ihr einem anderen erzählen.

    Ich selber habe zwar nie im Einkauf gearbeitet, aber immer wirklich guten Kontakt zum Einkauf gehabt und weiß von daher recht gut wie das läuft. Nicht umsonst ist der CEO eines 200 Mann Ladens bei großen Projekten der wirkliche Chefeinkäufer.

    Der verhandelt sogar mit Herstellern die ein Monopol haben und die den zum Teufel schicken könnten wenn sie wollten.

    Der Chef verhandelt so hartnäckig und mit soviel Gefühl dass das so gerade eben nicht passiert.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • es labert keiner von Paletten und 1Container.....das machst nur du!

    Ich schrieb 4Container (1MW ) oder 8 (2MW)..... sowie 8 oder 15.....

    Evtl. Gibt es bei 10MW noch Preissprünge.


    Und Obacht....wir sprechen von 320Wp !


    Nicht Poly Ramsch 265 und Co.

    2010: 134 kwp CSI,SMA
    2011: 5,00 kwp CSI,SMA
    2012: 54,5 kwp Eging,SMA
    2012: 30,0 kwp CSI,SMA
    2014: 60,0 kwp Schott,Fronius
    2014: 7,65 kwp Eging,SMA
    2016: 88kwp Qcells,SMA
    2017: 12 kwp SW,SMA
    2018: 9.8 kwp LG,SMA/ Tesla Powerwall 2
    2019: 750 kwp

  • Von Ramsch spricht hier niemand, schau dir die Überschrift an.

    Ich spreche auch nicht von Panels mit 2m Länge.

    Und wenn es keinen Unterschied macht ob ich 4 Container ordere oder 15, dann ist das entweder egal und ich bestelle immer die kleinstmögliche Menge oder aber der Einkauf muss noch ein bisschen Hausaufgaben machen.


    Wir sind aber abgedriftet.

    Mir ging es darum dass ich hier in etlichen Threads schon gehört habe dass der Endkunde nicht das bekommen hat für das er unterschrieben hat und dass mir das auch passiert ist.

    Wenn eine 20 Mann Firma schreibt dass sie Probleme hat das Gewünschte zu bekommen so gehe ich nicht davon aus dass deren Einkauf unfähig ist sondern dass der Markt derzeit eigenartig ist.

    Dank der Ausweichmöglichkeit auf Panels mit ganz gering weniger Leistung (300-310 Watt mono) gehen aber die Preise trotz Knappheit nicht durch die Decke.


    Komplett ehrliche Antworten von Solateuren und Großhändlern erwarte ich einem öffentlichen Forum auch gar nicht, mir ging es um Endkunden, egal ob mit Ausführung durch einen Solateur oder Selbermacher so wie ich.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.