Insel ganzjährig 3kWh/d mit Generator

  • 10 Module á 310 Wp (Luxor Ecoline M60 LX-310 M) in 1 String
    je 1 MPPT (SMA TSR-4) pro Module
    PV Wechselrichter SMA Sunny Boy 3.0
    Batterie Wechselrichter SMA Sunny Island 6.0H

    Akku LG Resu 6.5 (wir leben autofrei, d.h. Bleiakkus sind uns zu schwer zum transportieren)

    LPG-Generator als Backup. In Belgien kostet LPG ca 34cent/l, und soweit ich das sehe braucht man ca. 1l/kWh (oder auch weniger). Langfristig soll da Wind bzw. Wasser kommen.

    LPG hat einen Energiegehalt von 6,8KWh pro Liter, 30% sollte man hier verstromen können, den Rest kann man zum Heizen nehmen. Gibts bei euch auch CNG, da ist der Energiegehalt bei 13,3KWh pro Liter.

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    48V 775Ah Bater an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1

  • Hallo alle,

    ich bin euch noch ein Fazit vom Winter schuldig.


    Der wesentliche Punkt des 1.Winters: Generatorverbrauch: 53,7 kWh

    Vom 23.12. bis 18.01. waren es ca. 21 kWh Generator, bei 33,6 kWh PV Leistung.


    Anbei habe ich dann noch die Grafiken für ausgewählte Tage mit klaren Sonnenschein zu den folgendne Zeitpunkten

    30.12.


    06.Januar


    16.Januar


    23.Januar


    05.Februar



    Mittlerweile haben wir die 1.Infrarotheizung (1,8 kW) installiert. Das senkt unseren Holzverbrauch jetzt im Frühjahr doch schon um einiges. Im März werden wir mit der Heizung wohl die 400 kWh knacken (Stand heute 380 kWh). Das ist dann doch schon etwas mehr als ursprünglich mal geplant.

    Theoretisch könnte man bei den jetzigen sonnigen Tagen noch eine 2.Heizung in Betrieb nehmen, aber man muss ja nicht gleich alles am Anfang machen. Die Heizung läuft ja auch noch als Test.


    Meiner Frau und mir macht das alles großen Spaß. Über Neujahr haben wir die Küche fertig gestellt. Die ist jetzt mit 2 Induktionsfeldern (max. 3,7 kW) und der Backofen (2,5 kW) funktioniert auch gut. Wenn die Sonne scheint hat man alle Freiheiten, das ist wunderbar. Und die Einschränkungen im Winter nehmen wir gerne in Kauf.


    Ein kleiner Wehrmutstropfen: Die Wassermenge die der Geschirrspüler zieht reicht nicht um den Gas-Durchlauferhitzer in Betrieb zu nehmen. Da muss man also immer per Hand heiß vorlaufen lassen. Das ist also umständlich und meistens nicht gut realisierbar.


    Viele Grüße
    Herwig

    Vollinsel:

    22x REC TwinPeak 290 W (6,38 kWp) - 2.Hand aus 2017

    22x Tigo TS-4-R-O (wegen Waldverschattung ringsum)

    BYD B-Box Pro 13.8

    SMA Sunny Boy 6.0 + SMA Sunny Island 6.0H

    LPG Generator 5 kW + Benzin Generator 5 kW