14*** | 8.24kWp || 1141€ | Heckert

  • seahawk hat ein neues Angebot eingestellt.


    Siehst Du, das meine ich mit einfach irgendwas anbieten ... nur 27 Module ... großer WR ... Preis ist auch nicht mehr die angekündigten 1100,- und das Gerüst fehlt auch. Ab in die Tonne damit. :twisted:

    Au nein - das 2. Angebot ist eines von einem anderen Anbieter! (Hätte ich besser dazuschreiben sollen).

    Auch ihm hatte ich ans Herz gelegt: 'Dach vollmachen' und darauf bot er 4,95 kWp an;(

    Ihn frage ich konkret um den Kreuzverbund und quer bauen lassen an - Danke!

    Auf das neue Angebot des 1. Anbieters warte ich noch, daher steht noch das alte drin.

  • seahawk hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 3 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • das Angebot 3 ist das geänderte Angebot 1 vom selben Anbieter


    die im 1. Angebot fehlenden Angaben zu Montagematerial, Gerüst, Potentialausgleich, Zählereinbau sowie

    das Kabel vom WR zum Zähler (AC-Kabel) sind nun schriftlich vereinbart - Top!


    dass 1,3m Dachlänge unten frei bleiben ist mir ganz recht - auf dem südlich gelegenen Nachbargrundstück auf Bild1 kann der Nachbar seinen Flieder wachsen lassen wie er will und in den nächsten 20 Jahren wird dort bestimmt noch ein neues Haus gebaut - bestimmt ein 2-Geschosser...

    -besser hoch mit den Modulen und 0,45kWp verschenken, denke ich

  • Du bist glücklich –> dann mach das so und freu dich über sauberen Strom.

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp

    Zähler von ComMetering

  • Ich hätte ja noch gefragt, ob er es mit dem STP8.0 auch für 1050,- macht.


    So kannst Du nun in 2-3 Jahren Mdoule ergänzen, Garage belegen oder sonstwas machen ... 2*15 kann man ja schön auch parallel an dem WR anschließen und das 10KVA Gerät verträgt bis zu 13,5KWp.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5