Solarstrahlung messen für die Planung

  • Für die Auslegung einer Inselanlage sollte man in PVGIS nur die entsprechende Off Grid Sektion verwenden.

    Du sollst ja das bestmögliche Zusammenspiel von Modulen und Akku herausfinden.

    Neben den Zahlen muß man die Auslegung auch noch "lesen" können.


    So wie ich das in PVGIS interpretiere, kommst du mit einem Solargenerator von ca 1.000 Wp und einem Akku mit 200 Ah @ 12 V über die Monate April bis September klar. Dabei sind noch bis zu 30% Verluste durch Verschattung berücksichtigt und eine Last bis zu 800 Wh pro Tag. Klar, bei Regen braucht man keine Pumpe.


    Was hast du denn mit der Esomatic Auslegung herausgefunden? Wie groß wird der Akku?

  • Bei Esomatic hab ich erst mal nur zum berechnen der PV Module genommen da hatte ich ca 1000-1300 Wp benötigt.

    Der Akku wird 24 Volt und vermutlich 120 Ah.

    So das ich ca 2-3 Tage ohne Pumpe und Licht überbrücken kann. Also nur Wr und Kühlschrank.

    Die Pumpe ist nur Nice to have. Wenn richtig gutes Wetter ansteht und wenig Regen dann kommt sie zum Tragen.


    Also kommst du zu dem Schluss das 1000 (bzw 990< Wp genügen werden?

  • Ja, von der PV her reicht es und Akku Kapazität sollte auch passen.

    Kritisch wird es nur, wenn wieder so ein Sommer wie letztes Jahr ansteht und du jeden Tag Wasser benötigen würdest.

  • Wenn wirklich ein so krasser Sommer ansteht, muss ich mittels Anhänger Wasser anfahren und will mir dafür dieses Jahr eine Benzin Pumpe anschaffen die Große mengen packt.


    Nur für die Bewässerung zwischen durch, oder eine kleine 24V Pumpe die Wasser fürs Händewaschen fördert das ist dann der Luxus :)

    Normal hätte ich ein Gas Kühlschrank genommen das Problem ist das diese keine Temperatursteuerung haben wie ein E-Kühlschrank. Ebenso wenn die Flamme weg ist sind die halt aus und gehen nicht mehr an.

    Ich überlege gerade ob ich den Victron Phoenix WR 24/375 nehmen soll. Dieser verbraucht im EcoMode nur 2 Watt.

    Das Senkt mein Tagesbedarf um 192 Wh und der Wirkungsgrad ist auch höher.

    Als WR für die Pumpe tut es dann ein günstiger Sinus WR der nur bei Bedarf aktiv ist.


    Die Tage werde ich mal mein mögliches Setup reinstellen obs noch verbesserungsbedürftig ist.


    Wenn mein Setup gar nicht reicht kann man wohl auch noch ein 2 Laderegler kaufen und mit dem nochmals 3 Platten auf die selbe Batterie hängen das wäre eine Notfallplan.