02797 | 15,6kWp || 1364,28€ | Hanwha Q-Cells

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-06-01
    PLZ - Ort 02797 - Oybin
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp)
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Maximale Rendite
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 13. März 2019
    Datum des Angebots 2019-03-12
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1364.28 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 15.6 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 48
    Hersteller Hanwha Q-Cells
    Bezeichnung Q.Peak Duo G5
    Nennleistung pro Modul 325 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 15.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller IBC
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo liebe Gemeinde, bitte um Meinungen. Das Angebot scheint mir etwas hoch. Ciao Berg

  • Sorry, aber bei der Größe sollte die Anlage nicht mehr als 1000 € / kWp kosten.

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

  • Das Angebot scheint mir etwas hoch.

    Mir auch.

    Gibt es irgendwas besonderes wie neuer Zählerschrank oder riesen Gerüst, was nicht aus den Infos von Dir im forum hervor geht?

    15KWp sollten um 1150,- möglich sein, eher drunter und der WR ist mit 15KVA zu groß ... da reicht ein Fronius Symo mit 12,5KVA aus ... für 70-weich sollte ein zusätzlicher S0-Zähler dabei sein oder Das Fronius EnergyMeter.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Sorry, aber bei der Größe sollte die Anlage nicht mehr als 1000 € / kWp kosten.

    (Wunschdenken...)


    QCells und Fronius sind hochwertige Komponenten!

    30 kWp Sharp/SMA (2018: 1.250 kWh/kWp:lol:); 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron.zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...

    (Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)

  • Sorry, aber bei der Größe sollte die Anlage nicht mehr als 1000 € / kWp kosten.

    (Wunschdenken...)


    QCells und Fronius sind hochwertige Komponenten!

    Abwarten, bei mir waren es 1050 €/kWp mit SMA Komponenten und "nur" 12 kWp ... die HC Module von JA-Solar bringen das selben und kosten weniger, auch da geht was :)

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

  • ? ich sag nur PLZ 15366 ist schon weit im Osten :-) es gibt gute Anbieter die zu so einen Preis wie bei mir liefern

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

  • Stell einfach mal weitere Infos wie Belegungsplan, google Bild usw. ein und dann können wir was zur Auslegung sagen. Der WR scheint mir auch zu groß.

    Der Preis ist mMn deutlich zu hoch. Meine Anlage war vor einem Jahr mit LG-340Wp-Module über 200€/kWp günstiger, aber lass uns mal die zuerst die Auslegung beurteilen.

  • Berlin ist vlt etwas anderes, ich hab in 04** wirklich viele Angebote eingeholt - in solche Regionen bin ich nicht gekommen, und da hab ich shcon einfache Bedingungen gehabt.