Neue Mitglieder

  • Vielleicht solle man man überdenken, wie hier mit neuen Mitgliedern umgegangen wird....


    Wie ich inzwischen festgestellt habe, bin ich 2013 von meinem Anlagenbauer falsch bzw. gar nicht informiert worden.


    Da alles lief, habe ich mich mit dem Thema auch nicht weiter befasst.


    Schreibe ich jetzt hier in diesem Forum irgendwas, was meinem Kenntnisstand entspricht, werde ich - sagen wir mal so - aufs übelste angemacht, was für ein Idiot ich doch wäre, würde Falschinformationen verbreiten, dummes Zeug schwatzen... etc.


    Danke, es reicht.:!:

    4,81 kWp / 31 x TS CIGS-Hochleistungs-Solarmodule 155W / Kostal Wechselrichter PIKO 4.2 / seit 09/2013

    Ausrichtung 46° Dachneigung 36°

    Standort: 51° 54‘ 22” Nord, 8° 37‘ 52“ Ost

  • Forum ist kein Streichelzoo ... das gilt für jedes Forum.

    Es hängt halt auch ein wenig davon ab, wie es in den Wald hineinschallt.


    Grundsätzlich sind hier aber alle sehr nett und offen für Neulinge, denn gerade diese sind willkommen im Forum und werden gerne informiert und beraten, wenn es um die neue PV geht.


    Ein Blick in den Bereich "Angebote" und "Allgemeine Anlagenplanung" reicht als Bestätigung.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ich gebe zu, am Anfang fand ich es hier auch etwas rauh. Da muss man sich halt dran gewöhnen. Kompetenz reagiert auf Inkompetenz eben häufig allergisch


    Aber eigentlich wird hier jeder Neuling (bin hin zu den größten Dummschwätzern) doch willkommen geheißen und sehr fachkundig beraten.

  • Der Mann in den Bergen


    Es ist halt so.Wenn die eigenen Kenntnisse im Pv-Bereich nur oberflächlich vorhanden sind,sollte man zu Themen,welche einen tiefgründigeren Hintergrund vorraussetzen,die Finger von der Tastatur lassen und erstmal lesen.Mein Spruch ist

    ---Lesen bildet---

    Gruß--KyoSun--
    Wer nicht an die Zukunft denkt,der wird bald große Sorgen haben--Konfuzius


    10,67 kWp-Kyocera--SMA--Haus-160°/210°--40°
    7,280 kWp-SunTech--SMA--Garage--210°--25°
    EhrenGroß-Meister-Lusche
    L:98 D:14 T:5 Q:1
    32.JK am 7.4.2019 +D.1 am 7.7.2018

  • Ruppig ... wo denn?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Naja,... Im link oben, hauptsächlich jodl ... Aber es gehören natürlich immer 2 dazu wenn die Sprache eskaliert und gemessen an anderem (wo dann ein Moderator einschreiten müsste... Nicht bzgl. Udo) war das natürlich gar nix.

    Ich war ev. auch nicht immer der 'diplomatischste' in anderen (hier nicht verlinkten) threads,... Wenn Anfängern Unsinn erzählt wird, will man aber halt schnell zwischengehen und versucht das entsprechend zu unterstreichen... :/


    Wie du schon sagtest, ist kein Ponyhof... aeh, Streichelzoo wars.... wenn soviele untersch. Leute interagieren/diskutieren.

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)