Zweirichtungszähler Bezug und Erzeugung mit D0 oder Impuls LED richtig auslesen?

  • Hallo Zusammen,

    ich möchte durch meine Stadtwerke meinen alten analogen Zähler gegen einen neuen Drehstrom-Zweirichtungszähler austauschen lassen, welcher eine D0 oder Impuls-LED für die Auswertung besitzt. zb. den "HAGER EHZ363ZA eHZ EDL DS-Zweirichtungszähler Klasse A"

    Scheinbar wird bei den meisten neuen "Elektronischen Haushaltszähler" die Impuls-LED bei Bezug und sowie Einspeisung gleichermaßen gepulsed, was zur Folge hat, dass der Zähler und meine geplante Auswertung nicht zwischen Bezug und Einspeisung differenzieren kann.

    Ist das wirklich so?

    Nun suche ich nach einem "Digitalen-Zähler" welcher entweder zwei separate LEDs besitzt oder wegen mir nur bei Bezug blinkt, damit ich mein Ziel realisieren kann.

    Kenn jemand einen passenden Zähler, welcher ich meinem Netzbetreiber empfehlen kann und welcher dann bei mir im Mehrfamilienhaus als offizieller Haus-Zähler eingesetzt werden kann. In den technischen Angaben wird nichts über die Blink-Logik beschrieben!

    Viele Grüße

    PVErnte

  • Und warum baust du nicht einfach von B+G

    https://xn--stromzhler-v5a.eu. einen SMD530 Modbus-Zähler

    ein und wertest die S0-Ausgänge aus anstatt dich mit den Stadtwerken rumzuschlagen:?:

  • Gibt es nicht schon Zähler, die über WLAN kommunizieren? Wäre am einfachsten.... das wäre mir sogar einen gewissen Aufpreis wert....

    Die Daten gehören dir aber nicht und du benötigst eine extra Freigabe der Stadtwerke, um sie zu nutzen.

  • Na ja, ich lese meinen Zweirichtungszähler jetzt auch schon selber ab.... ob ich da nun drauf schaue oder mir die Zählerstände über WLAN lade - das ist eigentlich nur ein Unterschied im Aufwand - in den Keller laufen oder Tastendruck am Computer...

  • Kenn jemand einen passenden Zähler, welcher ich meinem Netzbetreiberempfehlen kann und welcher dann bei mir im Mehrfamilienhaus als offiziellerHaus-Zähler eingesetzt werden kann. In den technischen Angaben wird nichts überdie Blink-Logik beschrieben!

    Bei einem D0-Zähler ist die blinkende LED nur Animation. Die eigentlichen Informationen beziehst Du über die optische Schnittstelle mit dem passenden Lesekopf. Wo der dann angeschlossen wird und wie die Daten zu Dir kommen, entscheidest Du.

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3
    GroßMeisterLusche
    L:24 D:4 T:2
    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • Kenn jemand einen passenden Zähler, welcher ich meinem Netzbetreiberempfehlen kann und welcher dann bei mir im Mehrfamilienhaus als offiziellerHaus-Zähler eingesetzt werden kann. In den technischen Angaben wird nichts überdie Blink-Logik beschrieben!

    Bei einem D0-Zähler ist die blinkende LED nur Animation. Die eigentlichen Informationen beziehst Du über die optische Schnittstelle mit dem passenden Lesekopf. Wo der dann angeschlossen wird und wie die Daten zu Dir kommen, entscheidest Du.

    Ja, bei einer D0 option benötige ich die LED nicht, allerdings differnziert nach meinem Stand auch die D0 Schnittstelle nicht zwischen Bezug und Ertrag, oder liege ich falsch?

    Mich würden Details dazu interessieren, da ich in meiner Auswertung eben nicht beide Werte vermischen darf und Bezug von Ertrag seperat betrachten möchte.

    Sicherlich gibt es Zweirichtungs-Zähler die entweder zwei LEDs für Bezug und Ertrag haben oder evtl. nur den Bezug dedektieren, genau nach diesen Lösungen suche ich!

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein gMSB nur für dich einen extra Zähler beschafft. Die haben normalerweise einen Standardzähler und verbauen nur den.


    Vielleicht solltest du den MSB wechseln. Meines Wissens hat der Zähler von Commetering eine optische Schnittstelle und auch RS-485 am Gateway.

    9,99kWp 110°; 20°DN; 37x 270W Trina Honey PD05 an SMA STP 8000TL-20, HM 2.0 und SAE, Nibe F1155-6 mit RGK

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein gMSB nur für dich einen extra Zähler beschafft. Die haben normalerweise einen Standardzähler und verbauen nur den.


    Der Standardzähler, welche meine Stadtwerke momentan verwenden, kann eben genau nur die LED in beide richtungen darstellen, was ja das Problem ist.

    Da das aber sehr HIilfsbereite Kollegen und Kundenorientierte Mitarbeiter sind, suchen wir gemeinsam nach einem Zähler, welcher genau dieses Ziel kann. Daher werde ich sicher nicht und kann dazu auch nicht mein Netzbetreiber wechseln!


    Hast du eine genaue Angabe zu deinem Zähler?