Einsteiger sucht WR für 24,3Kwp 3MPP 70 weich

  • Moin ich bin auf der Suche nach einem passenden Wechselrichter inkl. Zubehör (EV Zähler etc)für meine geplante Anlage siehe Einsteiger Neuanlage Planung 9,9KWP bis 24KWP SO, SW und NW


    Erwarteter Ertrag ca 19000 kWh/a

    Mit q cell g5 320wp Modulen


    MPP Tracker1= 15x SO 22° DN + 6x SO 10-15°DN

    MPP Tracker2= 15x SO 22°DN + 6x SO10-15° DN

    MPP Tracker3 =(11x NW 22° DN+ 6x Nw 10-15° DN) x 2 (parallel)


    Anforderungen:

    - 3mpp

    - 70 weich um Eigenverbrauch visualisieren zu können, möchte alle Verbräuche und Erzeugnisse sehen können und auch Smart regeln können

    (Wärmepumpe mit SG vorhanden.)


    Bislang gefunden:


    Kostal Piko 20+ ba Sensor

    Huawei sun 2000 Ktl20 + smartlogger 1000



    -Gibt es noch andere Alternativen, bzw. wie sind eure Erfahrungen mit den Geräten .


    Dankeschön!

  • 24,32kWp * 0,7/0,9= 18,9kVA nötig für 70% hart


    grobe Bruttopreise:

    Huawei 17ktl (18,7kVA) + smartlogger| 2000 + 430€


    piko 20 | 2800€


    SE25k + 38 P800s / 76 p370 | 1800 +1790


    symo 12,5 + Symo 6 light | 2050 + 1200

    Symo 20 mit Süd auf einem tracker | 2600€


    ich würde Huawei (günstig) oder SE nehmen, mit SE

    könnte man noch ein paar Module mehr legen...


    beim Huawei würde ich mir ggf. den logger schenken oder den 20KTL mit einem solarlog 50 nehmen und den Messstellenbetrieb bei commetering machen. Durch den ab 10kWp obligatorischen Erzeugungszähler hat man so auch einen kompletten Überblick...

  • Perfekt,


    Danke für die Übersicht.

    Ich finde die Wechselrichter machen teilweise mit 55db ganz schön Lärm? Sind die die ganze Zeit so laut oder nur bei der Stromerzeugung?

    Der Huwei ist um einiges leiser

    Ist Außenmontage ( unter dem Carport) empfehlenswert oder lieber im HWR neben dem Stromzähler?

  • der Huawei ist passiv gekühlt und würde

    gut unter das Carport passen.

    Die 55dB dürften der worst Case sein,

    Im HWR stört das summen ja nmeist nicht...