39240 | 8.7kWp || 1470€ | Heckert Solar

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-04-01
    PLZ - Ort 39240
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 5.7 m
    Breite: 8.7 m
    Höhe der Dachunterkante 7 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp)
    Eigenkapitalanteil 50 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2.5 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 11. Februar 2019
    Datum des Angebots 2019-01-31
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1470 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 8.7 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 29
    Hersteller Heckert Solar
    Bezeichnung NeMo 60 M 300 W
    Nennleistung pro Modul 300 Wp
    Preis pro Modul 182 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 8.2-3-M
    Preis pro Wechselrichter 1722 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 2606 €
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    meiner Meinung nach, würden mehr Module auf das Dach passen. Siehe: Neue Anlage - max. Belegung - Ost/West


    Die Randabstände wählen die immer so groß, wegen Wingsog. Ich persönlich würde die Fläche mehr ausreizen.


    Ein Fronius Energy Meter wurde optional für 350€ angeboten. Für die dynamische 70% Regelung.

    Montagekosten: 2600€

    Alle Preise sind netto.


    Wofür ist eigenlich der Tigo TS4-R-O MC4?


    Endpreis wäre 15200€.


    Das Angebot überzeugt mich nicht besonders.

  • €15200,- für 8,7 kWp sind €1747,-/kWp...da frage ich mich doch, wo der Speicher in dem Angebot versteckt ist...
    9 kWp reine PV sollten mit Standardmodulen nicht über €1200,-/kWp kosten - all incl. Außerdem ist der WR zu groß, hier reicht der 7-er SYMO sogar für 70% weich.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag