Wette Absatzzahlen Tesla 2019

  • Typisch Tesla: Bisher keine Freigabe des Autopiloten für Model 3 ...8)


    Am besten gefällt mir folgende Textpassage:

    "Offen ist, wie im Falle einer Nichtzulassung des Systems in Europa verfahren wird."...:mrgreen:

    Hier scheitert es wohl kaum an der Funktionalität. Bei der Zulassungsbehörde muss der neuste Softwarestand immer freigegeben werden. Das ist hier noch nicht erfolgt aufgrund eines Updates. Ganz normaler Vorgang, nur dass es hier eben ein neues Modell trifft, welches die Zulassung mit einem alten Stand noch nicht hatte.

  • Die Zulassung des AP ist auch schon längst da.

    22 kW Anlage
    2x STP 9000TL-20
    1x SB 4000TL-21
    1x SI 6.0h-11
    Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
    Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW

  • Mal ganz ohne Kommentar:


    22 kW Anlage
    2x STP 9000TL-20
    1x SB 4000TL-21
    1x SI 6.0h-11
    Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
    Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW

  • Na ja, ist mit sehr viel Vorsicht zu genießen: Tesla selbst spricht ja von 7.000 EH maximal. Wenn bloomberg jetzt 8.000 errechnet, stimmt doch irgendwas in deren Modell nicht :)

    7,28 kWp mit 28x Winaico WSP-260M6 Fullblack, Süd 176°, WR Fronius Symo 7.0-3-M, 70% weich
    E-Auto: Sion von Sono Motors reserviert (Nummer 38XX)

  • Super! An der Wette beteilige ich mich indirekt!

    Sollte Tesla wirklich weniger als 300.000 EH verkauft haben in 2019, dann werde ich der DUH 1.000 € zukommen lassen!


    Okay, ich bin gemein, schon klar!


    Warum wird die Rate von S und X nicht unter 90.000 EH sinken können?

    Weil Tesla und Panasonic das überhaupt nicht brauchen. Panasonic hat Jahre lang, nix mehr in die alte Zellen-Technologie investiert und ist daher bei gut 100% Abschreibung!


    Tesla hat bei beiden Modellen gut 5% Produktivitätssteigerung p.A. erreichen können!

    Tesla hat noch keinen mir bekannten Großauftrag 'gewonnen' weil sie es bisher nie mussten. 2.000 EH als TAXI für ein Stadt wie Istanbul? 1.000 EH als Dienstwagen für z.B. Orakel (Aufsichtsrat) ?


    Die Marge bei den beiden Modellen ist ausgezeichnet! Es wäre dämlich da unter 90.000 EH zu gehen, wo man noch so viele Tasten auf dem Klavier spielen kann! Und Panasonic freut sich über jeden weiteren Monat, wo die Zellfertigung der Linie 100% ausgelastet wird! Ohne Umzubauen etc.


    Beim Modell 3 kann man feststellen, das jede Senkung des effektiven Ladenpreises die Nachfrage nicht nur linear anwachsen lässt, sondern deutlich mehr! Bei < 50.000 $ Netto sind wir schon auf einem Niveau. das man als Massenmarkt bezeichnet.Bei 45.000 $ Netto! liegen wir unter dem BMW I3 und ähnlichen halb nutzbaren BEV


    Der Anstieg des Ausstoßes von 2.500 EH n auf 5.000 EH wirkt deshalb extrem gut (Verluste Q 1 und 2 2018 zu 3 und 4) , weil die Kosten aus Abschreibungen und die Zinsen stabil bleiben und eben nicht linear mitwachsen!


    Ob Tesla im Jahr 2019 auch auf eine Modell mit < 40.000 $ gehen muss, um seine Fertigung auszulasten, glaube ich keinesfalls! Denn sollten erstmal Tesla 3 in Europa massenhaft unterwegs sein, funktioniert die Nachbarschaft z.B. nicht nur bei Porsche & Co.


    Weniger als 300.000 EH p.A. bedeutet schlicht, Tesla wird übernommen und wird verschwinden als eigenständiger Konzern!


    zu 95% zu 5% bleibt das nur der feuchte Traum von GM über VW bis Toyota!


    Da nun Tesla's Investitionsplanung für 2019 raus ist, ist unschwer auszumachen, um was es in 2019 geht:


    Marge möglichst stabil halten (Produktivität ausbauen)

    Stückzahlen und damit Deckungsbeitrag, Cashflow und Gewinn steigern!

    UND vor allem die Umlaufrendite von 7,341% momentan auf um die 4,000% zu senken!

    Der nächste Schub bei den Investitionen steht erst 2020 an! Tesla hat genug Bargeld und generiert genug Cashflow, um die Investitionen zu stemmen! *Inkl.dem Y und dem Semi

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Warum wird die Rate von S und X nicht unter 90.000 EH sinken können?

    Weil Tesla und Panasonic das überhaupt nicht brauchen.

    Schau dir mal die Absatzzahlen in Norwegen an und dann schau, wie es bei Jaguar I-pace und Audi E-tron aussieht:

    Absatzzahlen


    Ich bin auf die weltweiten Absatzzahlen vom Model S und X des 1. + 2.Quartals von Tesla gespannt...

  • Öffentliche Wetten um Geld, die auf persönlichen Meinungsverschiedenheiten beruhen. AHA


    Raus damit aus dem Forum.

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [unbekannt]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Und ich auf deine Antwort in diversen Threads oder PNs!