BEV Energie beantragt Insolvenz

  • Nur zur Info, wenn Du bis Tag X die Forderung nicht zur Tabelle angemeldet hast, ist die Liste zu.

    Wenn man weiß, dass man eine Forderung hat, dann kann man die anmelden.

    Man kann nicht ewig mit der Anmeldung zur Insolvenztabelle warten.

    Irgendwann ist die zu und zwar endgültig.

    Wenn man will kann man alles nachlesen;)

    Allein die Komplexität des Falles s.o spricht schon dafür das sich alles in die länge zieht


    "....unter Nutzung der Ihnen bis spätestens 30.06.2020 per Post zugehenden PIN zur Insolvenztabelle anmelden.


    "Nach gegenwärtigem Kenntnisstand wird die Produktion der Endabrechnungen daher erst bis Ende Juni 2020 abgeschlossen sein."


  • Naja, die größte Forderung dürfte Vater Staat haben mit USt, Sozialkassen, usw. ... die kommen zuerst dran.

    Das dürfte auch der Grund sein, warum die Abrechnung so lange dauert.

    Da ist dann die USt Prüfung auch gleich mit drin...;)

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5