Elektroautos sind hier!

  • Es gibt bei Krafträdern leider auch kaum Möglichkeiten legal ein Kind zu transportieren. Fürs Elterntaxi zur Kita wäre das eigentlich ideal. In der DDR war so ein kleiner Sitz für Kinder vorne dran, ging ja auch.


    Bei uns auf dem Land bin ich der einzige der sein Kind nicht mit dem Auto abholt. Und das obwohl einige auch direkt aus dem Ort der Kita kommen. Ich nehme halt das Fahrrad mit Kindersitz solange es wettertechnisch geht. Da ist aber bei 25kg Schluss und ich muss auch Auto fahren :( Laufen ist nicht, sind 7km.

  • Von staatlichen Sanktionen habe ich auch nie geschrieben. Nur Lobbyeinfluss für möglich gehalten, um diese Fahrzeugkategorie nicht zu einer ernsten Alternative werden zu lassen.


    Ist halt eine Frage der Einstellung.

    Möglich ja, das eine bedarf halt das andere, ich wollte Dir natürlich nichts in Mund legen.


    Cooles Vid :), jedoch, gibts für sowas bestimmt keine Winterreifen und damit fängt es ohne grosses Lobbyzutun ja schon an, warum das sich (noch) nicht durchsetzt. Wie von jedem anderen der mir an einem solchen Tag reinrauscht, nehm ich das Geld gerne für meinen verbeulten Pride n Joy. Ein bisschen Ironie dabei*

    So gerne hätte ich Winterreifen für meinen Roller. Gibts nicht mal für Geld. Mach ich welche drauf, fährt er einen km/h schneller und das ist noch viel schlimmer anscheinend. Da liegt so viel im argen, wüsste ich als Politiker auch nicht wo anfangen...

  • Mit 25kg also 5 bis 8 Jahre können Kinder doch längst selber Fahrrad fahren oder sich als reguläre Beifahrer eines Kraftrades festhalten.

    5? Unser hat schon 20kg und ist erst 3,5. Die wachsen heute schneller als früher, die Ärztin meinte zu unserem Erstaunen das er wohl recht gross werden wird (wir Eltern sind es nicht). Und teilweise auf einer Landstraße ohne Fahrradweg hab ich mit 5 Jahren und eigenem Fahrrad auch so meine Bedenken. Auf dem Roller brauchst du bis 7 einen speziellen Sitz für hinten wo es keinen mit e-nummer gibt und die auch nicht überall passen. Kind vorne wäre da echt praktischer.

  • 5? Unser hat schon 20kg und ist erst 3,5. Die wachsen heute schneller als früher, die Ärztin meinte zu unserem Erstaunen das er wohl recht gross werden wird (wir Eltern sind es nicht). Und teilweise auf einer Landstraße ohne Fahrradweg hab ich mit 5 Jahren und eigenem Fahrrad auch so meine Bedenken. Auf dem Roller brauchst du bis 7 einen speziellen Sitz für hinten wo es keinen mit e-nummer gibt und die auch nicht überall passen. Kind vorne wäre da echt praktischer.

    Okay, das mit dem Sitz war mir nicht klar. Muss "neu" sein oder hat nur in meiner Kindheit niemanden interessiert. Mit der Landstrasse hast Du natürlich recht, da bin ich verwöhnt mit Feldwegen und dergleichen.

  • Wie war noch das Threadthema?

    Geschwindigkeit von Kleinkrafträdern,

    Winterreifen für selbige, oder für Fahrräder,

    oder sonst was?

    Es mag erstaunen, es war

    Elektroautos sind hier!


    Also haltet euch dran, denn sonst gehe ich davon aus,

    das Thema ist ausgeschrieben und kann geschlossen werden.

    PV Anlagen: 26,96 KWp


    Smart ed 1/18 bis 12/19

    Zoe ab 12/19


    GJK: 36; D: 2

  • Schon, aber die meisten werden ja übereinstimmen das 50 Mio eAutos nicht funktionieren werden und es daher neue Konzepte braucht. Und die Autoindustrie ist halt überall als Bremser brkannt, die wollen Schlucht weiter fette Karren verkaufen.


    Edit Mod. Teile des Beitrags wurden entfernt.