Solytic übernimmt SolarWorld's Monitoring Portal: Suntrol bleibt live und kostenlos.

  • Gute Neuigkeiten für alle Suntrol Nutzer: Wir von Solytic übernehmen am 08. März 2019 das Portal der insolventen SolarWorld Industries GmbH.


    Eines vorab: Suntrol bleibt online, kostenlos und bekommt unseren Support!


    Hier wollen wir euch Updates geben und eure Fragen beantworten.


    Bitte habt Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können. Mit dem Suntrol Portal übernimmt Solytic mehrere tausend Anlagen und Kundenbeziehungen. Die Priorität liegt zuerst auf der Sicherstellung der Daten und Stabilisierung des Portals. Wir werden uns bemühen, euch zeitnah zu antworten.


    Hier haben wir einige Fragen zusammengetragen, die euch interessieren könnten:


    Was ändert sich für mich als Kunden?

    Das Suntrol Portal bleibt live und kostenlos. Nach der Übergabe am 08. März 2019, wird Solytic an der Stabilität des Portals arbeiten, um die Datenqualität zu gewährleisten und Suntrol im Anschluss schrittweise zu verbessern.


    Was muss ich als Kunde beachten?

    Wenn Sie das kostenlose Suntrol Portal weiterhin nutzen möchten, benötigen wir beim nächsten Login Ihr Einverständnis.


    Welche Vorteile bringt die Übernahme?

    Durch das Insolvenzverfahren der SolarWorld Industries GmbH, kam es in der Vergangenheit zu Unannehmlichkeiten für die Nutzer des Portals. Ab dem 08. März kann und wird Solytic das Portal aktiv betreuen und weiterentwickeln.


    Wird Suntrol in Solytic integriert?

    Suntrol wird als kostenlose Residential-Monitoring-Lösung weitergeführt. Kunden, die eine professionelle Lösung wünschen, haben die Möglichkeit, ihre Anlagen in das Monitoring-Portal von Solytic zu transferieren.


    Was passiert in den kommenden Monaten?

    Nach einer detaillierten Bestandsaufnahme und Stabilisierung des Portals werden Kunden wieder wie gewohnt auf die Produktionsdaten Ihrer Anlagen zugreifen können.


    Warum übernimmt Solytic das Suntrol Portal?

    Solytic hat vor über einem Jahr mit der SolarWorld in ein gemeinsames Projekt gestartet. Ziel war es das Portal auf einen aktuellen technologischen Stand zu bringen und neue Funktionen für die Kunden zu entwickeln. Die Insolvenz der SWI hat das Projekt währenddessen gestoppt, doch nun wird Solytic den alten Plan wieder aufnehmen und umsetzen.



    Sonnige Grüße

    Team Solytic

    Wir suchen hier Feedback/ Wünsche aus Sicht von Endnutzern/ Betreibern/ Asset Managern/ EPCs/ O&M/ Planern/ Netzintegratoren und sonstig Interessierten am Thema Monitoring.

  • Solytic

    Hat den Titel des Themas von „Solytic übernimmt Suntrol: Das Portal bleibt live und kostenlos.“ zu „Solytic übernimmt SolarWorld's Monitoring Portal: Suntrol bleibt live und kostenlos.“ geändert.
  • Hallo Solytic Team,


    ab wann werden denn meine Daten wieder im Portal sichtbar sein?

    Im Suntrol Portal ist am 30. oder 31.10.2018 die Auswertung abgebrochen. Seit dem gibt es keine Veränderung mehr.

    Es wäre schön wenn das Portal wieder so zuverlässig funktioniert wie früher.


    Viele Grüße

  • Hallo Chribo20,


    wir haben schon von einigen Nutzern gehört, dass Sie seit längerem keinen Zugang zu Ihren Daten mehr haben. Ab 8. März können wir dann das Portal übernehmen, uns ansehen woran die Probleme liegen und diese hoffentlich bald beheben.


    Beste Grüße aus Berlin,

    dein Solytic Team

    Wir suchen hier Feedback/ Wünsche aus Sicht von Endnutzern/ Betreibern/ Asset Managern/ EPCs/ O&M/ Planern/ Netzintegratoren und sonstig Interessierten am Thema Monitoring.