Lithium Speicher und seine Sicherheit / Brandlast

  • also ich kenn genügend Leute die sowas machen.... Moppeds & Autos ....8)


    mein Speicher käm mir aber trotzdem nicht ins Haus, der wohnt in der Garage...


    und die Werbefotos sehen alle doll aus, auch die von Heizungen, Wärmepumpen usw.... und scheinbar kommen die in wohnzimmerartigen Räumen auch ohne Pumpen aus.....:S

    PV1 = Insel: 10xTalesun 320Wp + 6xRisen 310 + 8xKyocera 175WP + MPPT150/60 + MPPT150/35+ Multigrid 3000/48 + CCGX+ 9,6kWh Pylontech
    PV2 = EEG: 31x Hanwha QCells 315 black + 2 SUN2000-4KTL

  • wo meinst du wäre es zulässig Kfz Stellplätze in Wohnungen zu errichten ?

    Ich wollte ein wenig überspitzen.... Eine Garage wird immer durch eine F-30 Tür vom Wohngebäude abgetrennt.

    PV: 99 Q Cells 8.33kWp 30° Dachneigung 100% Südseite

    Wechselrichter PV: SMA STP 9000TL-20

    BAT: 14P100S 18650-Zellen ~10kWh

    BMS: Batrium WatchMon4 + 14 LongMon

    Wechselrichter BAT: SMA SI 4.4M-12

    Auto: Opel Ampera Bj.2012

  • Ich habe ruhigen Gewissens LiFePO oder LTO auf der gleichen Seite der F30 Tür wie das Kinderzimmer.


    18650 bzw. LiIon kommt mir nicht ins Haus. Für die "No risk - no fun" Fraktion empfehle ich Galaxy Note 7 Akkus. Kommt man bestimmt sehr günstig ran und die Speicherdichte ist unschlagbar.

  • andere Länder, andere Sitten.

    und ich wollte schon fast schreiben, wohl zu viele amerikanische 80er Jahre Serien geschaut.

    Ich bin halt Kosmopolit.


    In Monaco ist es auch relativ üblich mit dem Lambo via Aufzug ins Wohnzimmer zu brummen.

    Man sollte niemals menschliche Hybris unterschätzen.