42799 | 9.9kWp || 1716€ | PERC

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-01-31
    PLZ - Ort 42799 - Leichlingen
    Land Deutschland
    Dachneigung 40 °
    Ausrichtung Ost
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.27 m
    Breite: 10.2 m
    Höhe der Dachunterkante 2.74 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 686
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2.75 %
    Grund der Investition Anlage sollte nicht mehr kosten als sie einbringt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Gaube, Baum auf Nachbargrundstück (kommt aber evtl. vor Anlagenbau weg).
    Infotext Der Dachaufbau ist wg. Ost/West-Lage, versetztem Garagendach und Gauben recht komplex. Siehe Anhang.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 12. Mai 2019 29. Januar 2019 29. Januar 2019 29. Januar 2019 29. Januar 2019
    Datum des Angebots 2019-01-31 2019-01-17 2019-01-19 2019-01-25 2019-01-25
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1716 € 1790 € 2603.6 € 2225.75 € 1356 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 685 686 740 831 831
    Anlagengröße 9.9 kWp 5.31 kWp 8.32 kWp 6.6 kWp 6.6 kWp
    Infotext Schlüsselfertige Anlage Angebot ist für schlüsselfertige Anlage inkl. Garantieverlängerung für Wechselrichter auf 20 Jahre. Leistungsoptimierer (Solaredge P300) für jedes Modul. sind auch dabei. Leider wird nur der kalkulierte Gesamtpreis in einer Kostenaufstellung (dem Angebot) angegeben. Auch bei diesem AG sind Solaredge Optimierer für jedes Modul inklusive. Leider nur Komplettpreis bekannt. Zusätzlich mit Tigo TS4-R-O Leistungsoptimierer pro Modul Gleiche Anlage wie AG4, nur ohne Hybrid WR. Dafür dann SolarEdge P370 Optimierer und SE Wechselrichter
    Module
    Modul 1
    Anzahl 33 18 26 24 24
    Hersteller PERC REC Q-Cells Luxor Luxor
    Bezeichnung JAM60S02 Twinpeak2 REC295TP2 BLK Q.Peak Duo BLK-G5 320 EcoLine P275 Wp EcoLine P275 Wp
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 295 Wp 320 Wp 275 Wp 275 Wp
    Preis pro Modul 155 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller Kostal Solaredge E3/DC Alpha ESS SolarEdge
    Bezeichnung Plenticore Plus 8.5 SE 5000 S10 E12 Smile 5 SE5K
    Preis pro Wechselrichter 1043.21 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Würth
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller BYD E3/DC Alpha ESS
    Bezeichnung B-Box HV 6.4 S10 E12 Smile 5
    Kapazität 6.4 kWh 6.5 kWh 5.2 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht vorgesehen nicht vorgesehen 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Kostal Energy Manager EM300-LR Modbus 3Ph Modbus 1/3 PH Tigo Energy

    Hallo in die Runde,


    ich habe mich (bisher sporadisch) mit der Anschaffung einer PV-Anlage für unser EFH beschäftigt und dazu von einem benachbarten Dienstleister das erste AG schon im letzten Jahr bekommen. Das gefiel mir aber nicht so gut, soll hier aber auch nicht ungenannt bleiben.


    Nun habe ich weitere Angebote (über die Kooperation dieses Forums mit DAA) in Auftrag gegeben und freue mich über eine Bewertung und ggf. weitere Infos und gerne auch Angebote von den erfahrenen Forumsmitgliedern.


    Ich möchte einen möglichst hohen Anteil an Eigenverbrauch erreichen (also gerne mit Batterie), die Anschaffung der Anlage soll sich aber durch Einsparungen im Stromverbrauch möglichst komplett refinanzieren.


    Vielen Dank und beste Grüße

  • So sieht das Dach von oben aus:


    Oben im Bild ist Norden, auf der Ostseite unter dem First befinden sich Solarthermiekollektoren.

  • ozwo hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 2 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • ozwo hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 3 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • Hallo in die Runde.

    Nun liegt unser 3. (eigentlich 2.) konkretes Angebot auf dem Tisch. AG 3 ist inkl. Speicher deutlich teurer (22k€ ohne MwSt.) als AG 2 (ohne Speicher 9k€ ohne MwSt.).


    Witzigerweise habe ich nun 2 Anbieter, die hinsichtlich der Speicherfrage komplett konträr argumentieren. Der eine sagt, dass er mir den Speicher nicht guten Gewissens anbieten kann, weil dieser sich Stand heute nicht rechnet. Der andere sagt, dass eine Anlage ohne Speicher keinen Sinn (aus seiner Sicht...) ergibt und macht eine (aus meiner Sicht) recht geschönte Betrachtung über 25 Jahre auf, aus der weder Verschleiss der Batterien noch Verluste der Module hervorgehen.


    Da ich bisher aus Bauchgefühl dachte, ein Speicher wäre toll bin ich ja eigentlich gar nicht abgeneigt, solange sich das Konstrukt bis zur Amortisation selber trägt. Aus den Berichten hier im Forum komme ich aber eher zu dem Schluss, dass es sich aktuell noch nicht rechnet und man Speicher heute eher noch als Hobby oder Enthusiast betreibt.


    Was aber die Auslegung und Umsetzung der Anlage ganz grundlegend betrifft, liegen die Angebote nicht so weit auseinander (eine kurze Nachfrage beim Anbieter der Speicherlösung, ob er auch auch ohne kann, gab eine unverbindliche Rückantwort, die ein paar Module mehr enthält als beim Anbieter der Lösung ohne Speicher (22 statt 18, dann auch etwas teurer).


    Ich tendiere also aktuell zu AG 2 aus der obigen Liste. Ein weiterer Anbieter aus der Region kommt Ende der nächsten Woche noch dazu.


    Ich wüßte aber gerne schon mal aus dem Forum, ob die Auslegung an sich sinnvoll erscheint und was zu den angebotenen Komponenten zu sagen ist. Unser Stromverbrauch liegt bei ca. 3.500 kW/h pro Jahr. Falls noch weitere Angaben fehlen, liefere ich natürlich gerne noch was nach...


    Vielen Dank und beste Grüße

  • ozwo hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 4 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • ozwo hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 5 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • Hallo nochmal in die Runde.

    Nunmehr habe ich 5 Angebote vorliegen. Ich würde mich bei Angebot Nr. 2 am wohlsten fühlen - der Anbieter hat m.E. die vollständigsten Unterlagen abgeliefert, die Wirtschaftlichkeit auch unter Ertragsverlust der Module und mit laufenden Kosten berechnet. Angebot 4 und 5 sind vom gleichen Anbieter (einmal mit, einmal ohne Speicher).

    Nach einigem Lesen hier im Forum bin ich vorerst weg vom Speicher.


    Ich kann aber gar nicht einschätzen, warum bei AG 2 nur 18 Module verbaut werden sollen. Der Solarteur hat mir dazu erläutert, dass bei unserem Stromverbrauch von 3.500KW/h pro Jahr dies ein optimaler Wert für die Anlagengröße im Verhältnis zur Rendite sei.


    Ebenfalls unklar ist mir der deutliche Abweichung in der Ertragsprognose der einzelnen Anbieter (686 < 740 < 831).


    Die Module werden alle (mal vom Mengenunterschied abgesehen) in ähnlicher Weise geplant. Ich lade mal noch die Pläne dazu rauf.


    Ich freue mich auf Eure Einschätzung hierzu.

    Danke