Förderung einer PV-Anlage

  • Hallo


    ich habe da eine Frage.


    Ich habe im Vorjahr eine 5,5kWp Anlage mit einem 6kW Speicher errichtet. Für die PV-Anlage habe ich eine Klien Förderung erhalten.

    Wenn ich jetzt eine weitere Anlage auf dem selben Hausdach errichten bzw. erweitern möchte - kann ich dann um die OeMAG Förderung ansuchen?


    Besten Dank im Voraus!


    Schöne Grüße

    Gerald

  • Ja, kannst du - OeMAG muss aber über 5kWp sein. Bei der Tarifförderung wirst du vermutlich einen weiteren Zähler benötigen.

  • Nein - vom Netzbetreiber. Die Tarifförderung bekommst du nur für die neu errichtete PV, den Strom der PV vom Vorjahr musst du ja auch irgendwo verkaufen.

  • Aktuell verkaufe ich den Strom der LinzAG.

    Muss ich bei OeMAG Investförderung den Strom auch an OeMAG verkaufen?

    Das macht dann wohl wenig Sinn, oder?

  • Aktuell verkaufe ich den Strom der LinzAG.

    Muss ich bei OeMAG Investförderung den Strom auch an OeMAG verkaufen?

    Das macht dann wohl wenig Sinn, oder?


    Wenn du eine bestehende Anlage erweiterst und dafür bei der OeMAG ansuchst, ist es sinnvoll auch den Strom des Bestandes an die OeMAG zu liefern. Wird vermutlich günstiger sein, als einen zweiten Stromzähler zu installieren, auch in Anbetracht, das du den Strom sonst ja nicht selbst verwenden könntest.