Preisentwicklung Photovoltaik 2019

  • Der Versuch war (damals im alten Forum) da, da wurden die Datenreihen aber unübersichtlich.

    Generell sei auf die Internet-Seite verwiesen. Dort stehen die nötigen Infos.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Und hier die aktuellen Preise (von Mittwoch):


    Polysilizium: -0,67% (PV grade) bzw. -0,86% (2nd grade)

    Mono- / Multi-Wafer: +0,53/ +0,00%

    Mono- / Multi-Zellen: +0,00% / +0,00%

    Poly- / Dünnschicht-Module: +0,00% / +0,00%


    Und für Doku-Zwecke die Modulpreise:

    Poly Silicon Solar Module 0.330 0.190 0.219 +0,000 +0,00%

    ThinFilm Solar Module ---- 0.350 0.220 0.246 +0,000 +0,00%

    Mono High Eff / PERC ---- 0.420 0.240 0.273 +0,000 +0,00%


    China:

    Poly Module in China ---------- 0.240 0.190 0.208 +0,000 +0,00%

    Mono High Eff / PERC China 0.270 0.240 0.256 +0,000 +0,00%

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Im wesentlichen scheint es gerade am Markt seitwärts zu gehen. Im allgemeinen bei Photovoltaik ein gutes Zeichen...

    Ich würde mein Geld auf die Sonne und die Solartechnik setzen. Was für eine Energiequelle! Ich hoffe, wir müssen nicht erst die Erschöpfung von Erdöl und Kohle abwarten, bevor wir das angehen.
    Thomas Alva Edison
    Trockenplatzdach 2,6kW zum Spielen :)

  • Die wirtschaftliche Entwicklung im Allgemeinen und besonders in China mit den damit verbundenen Handlungen dürfte sich auf die Preise auswirken.

    In einer solchen Situation treten ja die üblichen Handlungen ein.

    Ich glaube es geht preislich kurzfristig nochmals abwärts, vor allem bei der Ware welche nach Europa kommt (einschl. Vorprodukte).

    Alleine der Trend zu 315-320 Watt Standardmodul wirkt sich nochmals aus, jede 5 Watt welche da mehr herauskommen drücken den Preis.

  • Anstatt früher 220Wp bis zu den Spitzenmodulen von 240 im Jahr 2010, wo man selbst in der Innenstadt von Berlin das Dach vollgehauen hat ( in Mitte, bei einer bekannten Moderatoren zu Hause) > 8 KWp , wird heute bei 320 Wp Modulen für ein Taschengeld, meist < 6 kWp gebaut! Und das bei Auftragsstückkosten, die deutlich gestiegen sind ( VDE & Co.) !


    Meine Idee: Anstatt Religion, sollten man BWL einführen! Aber bitte nicht behaupten, der 'Bürger' wäre mündig genug, rationale Entscheidungen zu treffen.

  • Und hier nochmal mit Diagrammen:


    Polysilizium: -0,67% (PV grade) bzw. -0,86% (2nd grade)

    Mono- / Multi-Wafer: +0,53/ +0,00%

    Mono- / Multi-Zellen: +0,00% / +0,00%

    Poly- / Dünnschicht-Module: +0,00% / +0,00%


    Und für Doku-Zwecke die Modulpreise:

    Poly Silicon Solar Module 0.330 0.190 0.219 +0,000 +0,00%

    ThinFilm Solar Module ---- 0.350 0.220 0.246 +0,000 +0,00%

    Mono High Eff / PERC ---- 0.420 0.240 0.273 +0,000 +0,00%


    China:

    Poly Module in China ---------- 0.240 0.190 0.208 +0,000 +0,00%

    Mono High Eff / PERC China 0.270 0.240 0.256 +0,000 +0,00%



    Polysilizium:



    Wafer:



    Zellen:



    Polysilizium-Spotmarkt:


    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Und hier die aktuellen Preise:



    Polysilizium: -0,56% (PV grade) bzw. -0,87% (2nd grade)

    Mono- / Multi-Wafer: -0,26/ -0,37%

    Mono- / Multi-Zellen: -1,61% / -0,82%

    Poly- / Dünnschicht-Module: -0,46% / -0,41%


    Und für Doku-Zwecke die Modulpreise:

    Poly Silicon Solar Module 0.330 0.190 0.218 -0,001 -0,46%

    ThinFilm Solar Module ---- 0.350 0.220 0.245 -0,001 -0,41%

    Mono High Eff / PERC ---- 0.420 0.240 0.272 -0,001 -0,37%


    China:

    Poly Module in China ---------- 0.240 0.190 0.207-0,001 -0,48%

    Mono High Eff / PERC China 0.270 0.240 0.254 -0,002 -0,78%

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Und hier die Diagramme:


    Polysilizium:



    Wafer:



    Zellen:



    Polysilizium-Spotmarkt:


    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Der Frühling steht vor der Tür. Es grünt so grün. :D



    Und hier die aktuellen Preise:


    Polysilizium: -+0,90% (PV grade) bzw. +0,88% (2nd grade)

    Mono- / Multi-Wafer: +2,36/ +1,11%

    Mono- / Multi-Zellen: +0,82% / +2,91%

    Poly- / Dünnschicht-Module: -0,46% / -0,41%


    Und für Doku-Zwecke die Modulpreise:

    Poly Silicon Solar Module 0.330 0.190 0.217 -0,001 -0,46%

    ThinFilm Solar Module ---- 0.350 0.220 0.244 -0,001 -0,41%

    Mono High Eff / PERC ---- 0.420 0.240 0.272 +0,000 +0,00%


    China:

    Poly Module in China ---------- 0.240 0.190 0.207+0,000 +0,00%

    Mono High Eff / PERC China 0.270 0.240 0.255 +0,001 +0,39%

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Alles konstant momentan. Diese kurzfristigen Schwankungen sind ja nur von untergeordnetem Interesse (Wetter ist klein Klima und so ;) ). Bezieht man den weiterhin anhaltenden Trend zu mehr Wirkungsgrad auf allen Ebenen mit ein, haben wir es weiter mit sinkenden Preisen pro Wp zu tun. Wenn man sich überlegt, dass der sinkende Preis nicht mehr im Fokus der großen Spieler ist, sondern halt die Wirkungsgradsteigerungen, ist es doch beachtlich, dass man das Niveau auch pro Modul und pro Zelle so gut halten kann. Allerdings kommt die Wirkungsgradsteigerung natürlich auch diesen absoluten Posten zu gute.


    Für High Efficency Mono PERC Cell macht man ja auch for free Angaben, was bei PVinsights aktuell darunter fällt. Das sollte man vielleicht mal mit einbeziehen bei der Betrachtung. Ebenso die "per Watt"-Angaben. Das gibt der Tabelle wieder ein wenig mehr Aussagekraft.