Kurze Frage zu 600 Watt Self PV

  • Hallo, liebe Solarprofis.


    Ich plane eine kleine Solaranlage fuer dne Bungalow, die gibt es als Fertigloesung, weiss nicht ob ich den Link hier dann einfuegen darf, notfalls nehme ich den raus.


    Bisher hatte ich 200 Watt (2x 100 Watt in Reihe) auf dem Dach, mit 2 Leitungen zum 200 Watt Wechselrichter im Bungalow, lief super.


    Die neue Anlage hat 2x300 watt und der wechselrichter hat aber nun 2 Eingaenge ... laut Zeichnung soll dieser Wechselrichter aufs Dach und die Platten je an einen Eingang. vom dach muesste dann extra ein neues AC-Kabel in den Bungalow gelegt werden.


    Um den Wechselrichter also im Bungalow belassen zu koennen, frage ich mich jetz, ob es nicht moeglich ist die 2 Solarplatten mit 2 y-Kabeln Parallel zu schalten und unten beim wechselrichter wieder mit 2 y-kabeln wieder aufzusplitten und in dann in die 2 Eingaenge des Wechselrichters zu stecken.


    Hier der Link zur Anlage, die ich meine ... https://greenakku.de/PV-Komple…600Wp-Hoymiles::1801.html


    Vielen lieben Dank und sorry, fuer die naive Frage.


    viele Gruesse,

    Jake

  • Ja, nicht Quatschen; Machen!

    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • Nein bitte nicht machen, besser noch quatschen. Die beiden Jedes Modul braucht jeweils eine

    eigene Plus und Minus Leitung zum linken und zum rechten Teil des Hoymile Wechselrichters.


    Der Hoymile besteht aus 2 separaten Wechselrichtern, die nur in einem gemeinsamen Gehäuse verbaut

    sind und dadurch nur einen einzigen AC Ausgang haben.

  • Ahh - wieder ein neuer Chinese am Markt.... Hoymile !

    Was bietet der jetzt ? 1000 Jahre Garantie statt 100 ?


    Was wurde denn aus dem hochgelobten Letrika ??? oder ist der Hoymile einfach mal wieder nur billiger .......

    Belies Dich mal hier, bevor Du provokante Fragen stellst ;).

    Hoymiles Micro-WR

    VG iot

  • Hoymile ist schon einige Jahre am Markt und der Mikrowechselrichtern mit den besten

    Werten.


    Letrika ist derjenige Mikrowechselrichter, der in der Leistung begrenzt werden kann und somit auch

    aus einer Batterie mit weniger als Maximalleistung betrieben werden kann.


    Leider gingen die Geräte dabei kaputt und Letrika hat daraufhin die MPPT

    Funktion abgeschaltet, was eine reduzierte Maximalleistung ergab.


    Zusätzlich hat Letrika den guten Ruf durch restiktives Verhalten bei Garantiereklamationen

    aufs Spiel gesetzt.

  • FAGOsolar

    Wie wäre es mal mit Sichtung der Unterlagen zu diesen WR, bevor Du hier irgendwelche statements wie "...nix mehr hören...." abgibst?


    Die WR haben Zertifizierungen und schneiden in den kalifornischen Tests sehr gut ab. Nur weil Du die nicht kennst, sind das nicht irgendwelche "GTI-Burner".


    Mit ein wenig Rechercheaufwand landest auch Du auf folgender Vergleichstabelle, die einem einen guten Überblick bietet (Danke an greenakku.de !)

    https://greenakku.de/Wechselri…hselricher:::8_99_20.html

    Dort findest Du übrigens auch DEINEN Letrika.


    VG iot

  • Ok, vielen Dank fuer Eure schnellen Antworten. Also gehe ich erst einmal von "Nein" aus. !?


    Abgesehen von der Loesung, nun extra noch ein AC-Kabel neu zu verlegen, gibt es denn einen Wechselrichter der bis 600 Watt Input schafft, der mit nur einem DC-Eingang arbeitet? Eine Dame in der Hotline versprach mir zwar, dass man die 2 Solar-Platten parallel laufen lassen kann und dann auch nur an einer Seite des Wechselrichters anklemmen kann, Spannungstechnisch sollte das zwar passen, aber ich vermute die Stromstaerke wuerde dann zum Problem werden, oder verstehe ich da was falsch?


    Der Growatt-1000S-Wechselrichter scheint ja bspw. nur einen DC Eingang zu habe, ich gehe mal davon aus, dass hier die Solarplatten in Reihe geschaltet werden, allerdings vermute ich, dass die Spannung der 2 Platten fuer den nicht reichen werden.


    Mehr als 2 Platten sind aber platztechnisch leider nicht drin, also bin ich immer noch fuer Loesungsvorschlaege dankbar.


    Vielen Dank erst einmal fuer Eure schnellen Antworten.