Solide PV Anlage mit 6-8kW

  • 60-Zeller kannst Du mit 1,67*1,01m planen und 72-Zeller mit 2*1,01m.


    Du kannst randlos bis Ortgang und First, sogar etwas über den First hinaus, planen.
    An der Regenrinne vielleicht eine halbe Pfanne frei lassen, wobei man bei sehr viel Regen unten drunter eh nass wird.


    Also 10,3m ... auch den Dachüberstand kann man natürlich nutzen.


    Zitat

    Könnte vielleicht etwas knapp werden mit den 60er. Auch müsste ich bei den 60ern einen größeren WR nehmen oder?


    Ich würde es mit 72-Zellern bauen ... 20*345Wp oder 20*350Wp.


    Rein theoretisch wäre es auch bei 7,8KWp mit 60-Zellern recht sicher wirtschaftlicher beim 6KVA Gerät in 70-weich zu bleiben.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Bin zwar kein Statiker, aber hier wurden auch schon mehr als nur einmal Anlagen vorgetellt, die bis zum Rand gingen und 10cm sind nicht wirklich ein nennenswerter Dachüberstand.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Zitat von seppelpeter

    Ich würde es mit 72-Zellern bauen ... 20*345Wp oder 20*350Wp.


    Warum unnötig kurze Strings bauen (müssen), wenn 22 x 315W optimal verstringt werden können? :roll:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Zitat von hgause


    Warum unnötig kurze Strings bauen (müssen), wenn 22 x 315W optimal verstringt werden können? :roll:


    Weil es perfekt zum Dach passt, 1-lagig gebaut werden kann, formatfüllend ist ... bei 22 Stück 60-Zellern bleiben Ecken leer.


    Die 10 Stück 72-Zeller würde ich jetzt nicht als kurz betrachten wollen.
    Das sind 330V bei 70 Grad und 520V im Leerlauf ... wird völlig problemlos laufen, selbst bei etwas Schatten.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    Die 10 Stück 72-Zeller würde ich jetzt nicht als kurz betrachten wollen.
    Das sind 330V bei 70 Grad und 520V im Leerlauf ... wird völlig problemlos laufen, selbst bei etwas Schatten.


    Kurz ja, aber nicht zu kurz. Aber dann kann man auch 24 Stück Standard 60-Zeller nehmen, die spannungsmäßig dem nichts nachstehen :wink:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Wenn einem die 7KWp als Schwelle egal sind, weil es eh kommt, dann ja.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • OK, danke
    Habt ihr noch ein paar Empfehlungen bzgl. Monteure bzw Firmen für mich?
    Danke

    7,2 kWp mit 24 x Bauer BS-6M5-EL an Fronius Symo 7.0-3 M, DN:30° SW", Inbetriebnahme: 30.07.2019,

  • Zitat von luckylefti

    OK, danke
    Habt ihr noch ein paar Empfehlungen bzgl. Monteure bzw Firmen für mich?
    Danke


    Du hast eine PN.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    Wenn einem die 7KWp als Schwelle egal sind, weil es eh kommt, dann ja.


    Wieso 7 kWp Schwelle mit den angebotenen 24 x 285W = 6,84 kWp? :wink:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Zitat von hgause


    Wieso 7 kWp Schwelle mit den angebotenen 24 x 285W = 6,84 kWp? :wink:


    Geht auch, dann aber besser mit 24*290Wp. :wink:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5