Siliziumkarbid rockt die Wechselrichter Welt (endlich !)

  • Prima Neuigkeiten. (Und wenn der Wechselrichter mal kaputt geht kann man mit den SiC-MOSFET immernoch Stahl drehen oder Fräsen... :-p )

    Ich würde mein Geld auf die Sonne und die Solartechnik setzen. Was für eine Energiequelle! Ich hoffe, wir müssen nicht erst die Erschöpfung von Erdöl und Kohle abwarten, bevor wir das angehen.
    Thomas Alva Edison
    Trockenplatzdach 2,6kW zum Spielen :)

  • ca. 2 Mill. € Verlust im Jahr 2017 (+ Vortrag 5,3 Mill €) aber 124 Mill. € Kaufpreis!
    Ich liebe es einfach! 8)


    Diese Technologie ist ja nicht nur für PV Wechselrichter interessant. In jedem Klimagerät ist ein Frequenzumrichter verbaut, bzw. heute werden ja fast alle Motoren so gesteuert. Was zu einem extrem schnellen Einzug dieser Technologie führen wird.


    Grade bei Nutzfahrzeugen, mit ihrem straken Motoren macht das bestimmt 'Welle' . Mehr 'Platz' für den Akku &/ Nutzlast.

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010