65428 | 9kWp || 1549€ | Bauer

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme
    PLZ - Ort
    Land
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.47 m
    Breite: 10.5 m
    Fläche: 52 m²
    Höhe der Dachunterkante 6.85 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 860
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1549.68 € 1269.84 € 1191.45 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 860 860 0
    Anlagengröße 9.6 kWp 9.45 kWp 9.6 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32 30 32
    Hersteller
    Bezeichnung
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 315 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul 210 € 170 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Wechselrichter 1883.7 € 1960 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 2121.6 € 1713 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 0 0 0
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers 0 0 0

    Hallo zusammen,


    wir suchen nach einem guten Angebot für eine PV-Anlage! Das ist die erste die wir erhalten haben. Weitere wird es folgen! (hoffen wir)
    Ich meine es ist am wenig zu teuer, oder?
    Was meint Ihr?


    Beste Grüße aus Königstädten,
    Pampulea


    P.S. Sorry habe ich den Fronius SmartMeter 63A. vergessen! Ich meine es ist doch den Datenlogger, oder?

  • Wenn 32 Module passen ist das natürlich sehr gut. Nimm 310Wp Module und die 10KWp sind voll.


    Was für ein WR ist im Angebot?


    Das sollte, wenn nix besonderes anliegt wie neuer Zählerkasten oder riesen Gerüst am Hang, für rund 1200,- zu bekommen sein.


    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Einen Fronius 8.0-3-M.gibt es nicht.


    Wien gesagt, 32*310Wp mit dem Fronius Symo mit 8,2KVA anbieten lassen.
    Sollte um 1200,- gehen.


    Du bestimmst was gebaut wird, also fordere entsprechend.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Klar ich bestimme was montiert wird. Ist doch klar!
    Ob einen Fronius 8.0-3-M gibt wüste ich nicht. Auf jeden Fall wurde mir angeboten. Ich denke mal, dass ein Schreibfehler war.
    Ich möchte auch bin hin zu 10 KW kommen möchte, wurde auch so gesprochen, aber die Angebote sind so gekommen!
    Ich warte noch auf ein paar Angebote!
    Beste Grüße,
    Pampulea

  • Vielleich hilft mir hier jemand!
    Welche Solarmodule soll ich mir kaufen?
    Meine Vorstellungen sind:
    1. Soll mindestens 25 Jahre Garantie haben (also soll Halten und produzieren)
    2. Schwarz währe vom Vorteil!
    3. Soll ja insgesamt auf 32 Modulen auf ca. 10KW kommen!
    Ich möchte eigentlich deutsche Qualität! Soll man auch andere Länder trauen?
    Danke Euch!
    Beste Grüße,
    Valentin Zanfir

  • In DE wird nur noch ganz wenig zusammen gesteckt. Die Zellen kommen woanders her.


    Lies dir mal die Garantiebedingungen eines beliebigen Herstellers genau durch. Danach weißt du wie viel die wert sind.


    Du brauchst ein gutes Angebot mit guten Modulen und passendem WR. Fronius oder SMA passt. Module von Heckert IBC QCELLS usw.


    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Heute hatte ich noch ein Termin mit einem Berater gehabt. Der meinte, dass beim Ost-West Installation Leitungsoptimierer brauche. Und zwar etwas für je Modul. Mehrkosten ca. 50€ pro Modul!
    Geht es nicht ohne?
    Für mich geht wohl ohne! Denn wenn sie Ostseite schatten bekommt dann bekommen sie alle. Und wenn die Westseite, morgens beschattet sind, dann sind sie alle!
    Oder habe ich ein Denkfehler?
    BG,
    Pampulea