Q.Cells full black 315 schimmern braun

  • Hi,


    seit ein paar Tagen läuft meine Anlage. Heute morgen ist mir aufgefallen das ca. die Hälfte der Module braun schimmern. Der Rest ist schwarz. Tagsüber habe ich das nicht beobachten können.


    Ist das normal?


    Gruß, Sprudelkiste

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
    Installiert 11/2018

  • Habe heute erneut geschaut, ähnliches Bild. Ich dachte schwarz ist schwarz und nicht dunkel (braun).

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
    Installiert 11/2018

  • Ohne detailierte Bilder wird man Dir hier nicht helfen können.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Hallo,


    ja, ein Bild sagt mehr als tausend Worte.


    Bild 1 zeigt die PV, wenn die Sonne schön scheint. Sieht erstmal gut aus, allerdings auch hier, wenn man genau schaut, leichte Unterschiede.


    Bild 2 zeigt die PV, wenn das Wetter trüb ist oder morgens. Hier sieht man sehr deutlich die Unterschiede.


    Es wäre ja alles nicht wild, aber sieht auf dem Dach irgendwie etwas doof aus. Wenn ich ein schwarzes Auto kaufe, dann will ich auch keine dunkel braunen Türen drin haben. :-(


    Die Anlage wurde am Dienstag Abend eingeschaltet, Mittwoch war der ein schöne Tag (knapp 25 kWh erzeugt), die anderen Tage eher durchwachsen. Es handelt sich um eine 6930 Wp-Anlage. Meiner Meinung passt die Leistung.


    Gruß,
    Sprudelkiste

  • ..,das ist ein fast normales Bild,.......für Full Black,........wenn die Paletten oder Lieferungen gemischt werden,.....


    mfg

    PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !

  • Hallo zusammen,


    ich habe die Foto gerade gemacht. Tau ist nicht drauf. Alle Module sind komplett trocken. Ich habe gerade aus dem Dachfenster geschaut und mir die zwei daneben liegenden Module angeschaut. Im Bild ist das obere Modul ja irgendwie braun, wenn man direkt daraufschaut erkennt man zu dem darunter liegenden Modul keinen Unterschied. Sehr komisch.


    By the way, die Module haben oben rechts in jeder Ecke einen hellen Fleck das ist wohl ein Schild mit der (Serien) Nummer. Sieht auch irgendwie blöd aus. Kann man die entfernen? Warum werden die vorne drauf geklebt?


    Viele Grüße,
    Sprudelkiste

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
    Installiert 11/2018

  • Zitat von modila

    ..,das ist ein fast normales Bild,.......für Full Black,........wenn die Paletten oder Lieferungen gemischt werden,.....


    mfg


    D.h. ich muss damit leben? Also mit dem braunen Mischmasch?

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
    Installiert 11/2018

  • Bei uns in der Straße hat noch jmd. Full Black, selbst mein Solateur hat Full Black und da ist es einfach alles tief schwarz.


    Gruß,
    Sprudelkiste

    22 x Q CELLS Q.PEAK DUO BLK-G5 315 (6,93 kWp)
    Fronius Symo 7.0-3-M mit Smart Meter 63A-3
    Azimut SSO (-30°) mit 43% Dachneigung
    Installiert 11/2018

  • Erstmal Gratulation zur neuen Anlage.
    Schöne belegung und optimale Auslegung. :wink:


    Tja, ja da sind farbunterschiede drin.
    Schau mal ins QCells Datenblatt ... was sagt das zu Farbechtheit und Farbunterschieden?


    Ich bin da eher der Typ, der nach "form follows function" handelt.
    Die Anlage ist perfekt und läuft.


    Ja, die Optik ist nicht perfekt, aber glaube mir, in 1-2 Jahren ist auch Dir das wurscht.
    Du schaust dann nur noch auf die Erträge und das wars.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5