Wohin mit 1,8 KWp PV Leistung?

  • Hallo.


    Ich bräuchte mal ein paar kreative und gute Lösungen was ich mit meinem Strom aus einer (6 x 300 W = ) 1,8 KWp PV Anlage anstellen kann, die ich nicht ans Netz hängen will.


    Ich dachte ich könnte damit vermutlich am besten mein Brauchwasser (150 l) erwärmen. Nun habe ich umfangreich gesucht und dabei ein paar Lösungen gefunden, die so etwas ermöglichen könnten (z.B. NectarSun), allerdings beginnen die Probleme damit, dass diese für maximal 5 Panele ausgelegt sind, soweit ich das verstanden habe.


    Zweites Problem ist, dass ich eine Gas-Kombitherme habe (Vaillant ecoCompact 206/4 Bj. 2015), die ja bereits über einen eingebauten Wasserspeicher verfügt. Einen Elektroheizstab kann ich hier nicht einbringen. Reicht es hier einen kleinen externen Speicher mit Elektroheizung zusätzlich aufzubauen oder gibt es andere Lösungen?
    Wie müsste das aussehen?


    Vielleicht hat jemand ja auch noch andere sinnvolle Lösungen?


    Interessant ist auch, dass es deutlich günstigere Lösungen im Ausland gibt z.B. von Geyserwise...könnte man so etwas auch bei uns einsetzen?

  • Photovoltaik ist zwar zum Energie erzeugen da, aber bitte nicht für Wärme durch einen Heizstab - dafür gibt es andere Lösungen.
    Warum soll sie denn nicht ans Netz? Es ist immer noch sinnvoller sie zum Eigenverbrauch ohne Vergütung zu nutzen und anzumelden als den Heizstab zu befeuern.
    Elektrowarmwasser ist so ziemlich das unwirtschaftlichste was es gibt, Untertischboiler/Durchlauferhitzer in sehr wenig genutzten Bereichen, wo sonst kein WW benötigt wird, ausgenommen.
    Wenn schon Warmwasser mit PV, dann höchstens in Kombination mit einer Wärmepumpe.


    Ansonsten bau eine Halbinsel. Ein Heizstab macht höchstens als Überschussverwerter Sinn, sofern man keine Vergütung bekommt. Das Heizen mit dem Heizstab kostet - auf die Stromkosten bezogen - nahezu 3x so viel wie Gas. Klar, wenn die Module geschenkt waren kostet es nur das Montagematerial und den Heizstab, aber man kann die Energie dann auch anders nutzen.

    980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700