S0 Zähler liefert keine Werte

  • Hallo Zusammen,


    ich habe heute endlich die Zeit gefunden die PI Erweiterung "klein" von Nils in Betrieb zu nehmen (https://wiki.volkszaehler.org/…erry_pi_erweiterung_klein).


    Ich betreibe die Erweiterung an einem RPI V3. Neben dem S0 Zähler habe ich noch zwei Zähler über USB angeschlossen (1x IR, 1x Gaszähler). An der Erweiterung hängt im Moment noch ein Stromzähler. Ich habe den + Anschluss der Erweiterung mit + S0 vom Zähler verbunden und - der Erweiterung mit - S0 vom Zähler.


    Nach einer Anpassung der vzlogger.conf wollte ich mir das Ergebnis angucken. Aber: Ein Satz mit x. Im Frontend kommt nichts an.


    Der Aufruf von: http://192.168.178.100/middlew…b7f-2965017e94a8.json?.... bringt leider nur: {"version":"0.3","data":{"tuples":[],"uuid":"d3819b10-9f39-11e8-ab7f-2965017e94a8","from":0,"to":0,"average":0,"consumption":0,"rows":0}}


    Also scheint hier irgendwie nichts anzukommen.


    Die Überprüfung der vzlogger.conf mit dem Editor https://volkszaehler.github.io/vzlogger/ bringt mir als Ergebnis "valid"


    VZLogger.conf:



    Hat jemand von Euch eine Idee, was ich übersehen haben könnte?


    Danke und VG
    Itchy2

  • Beide GPIO-channel sind abgestellt:

    Code
    1. "enabled": false,


    Würde man mit einem Blick ins Log aber auch sehr schnell erkennen.



    mfg JAU

  • Hallo Zusammen,


    Zitat von LumpiStefan


    Schon mal den zweiten S0 der Erweiterung parallel zum ersten in der Conf eingestellt? Nicht das Du den falschen konfiguriert/angeschlossen hast.


    Hab ich eben noch mal geprüft. Sollte nicht der Fall sein, werde ich morgen aber mal machen.


    Zitat von JAU

    Beide GPIO-channel sind abgestellt:

    Code
    1. "enabled": false,


    Nein, das ist eher ein Problem das ich zu doof bin die richtige Config zu pasten :mrgreen: hatte in der Zwischenablage noch die alte vorbereitete Version gehabt und hab versehentlich die falsche gepostet (copy paste bei Remotezugriff ist immer so eine Sache). Sorry. Es ist definitiv an.


    Edit:


    Ist meine Verkabelung denn so korrekt - mit + an + und - an -?
    Es ist übrigens dieser Zähler: https://www.eltako.com/fileadm…DSZ12DE_28365611-2_dt.pdf


    VG
    Itchy2

  • Zitat von itchy2

    Nein, das ist eher ein Problem das ich zu doof bin die richtige Config zu pasten


    Das wäre in einem Logfile dann auch aufgefallen.


    Seh ich übrigens noch immer keins...
    Du bist doch eigentlich schon lange genug dabei um zu Wissen wie der Hase läuft. Wir fragen da nicht danach um dich zu foppen sondern weil wir die Schritte gerne nachvollziehen möchten. Jeder macht mal Fehler, aber nur weil du meinst die Softwareseite ausgeschlossen zu haben bin ich mir da noch lange nicht sicher. Und ich hab keine Lust mich im Kreis zu drehen weil du mich auf eine falsche Fährte gelockt hast.


    Zitat

    (copy paste bei Remotezugriff ist immer so eine Sache)


    Eigentlich nicht, Du gehst z.B. mit WinSCP auf das andere System öffnest die Datei im internen Editor und kopierst es raus.


    Zitat

    Ist meine Verkabelung denn so korrekt - mit + an + und - an -?


    Ja.



    mfg JAU

  • Hallo Zusammen,


    JAU : Ich hatte das Logfile überprüft. Es stand aber nichts hilfreiches im Logfile (Loglevel = 0) und dann habe ich vergessen darauf einzugehen. Mein Fehler.


    Udo : Danke, sehr interessant. Damit bin ich wenigstens nicht alleine. Leider bekomme ich die Lösung nicht nachgebaut - erst recht nicht in der schönen Platine von Nils.


    Ich habe mir heute alles noch einmal in Ruhe angeschaut und bin an einer Stelle sehr stutzig geworden. Ich hatte ein Foto vom Zähler kurz vor der Montage (brauchte den genauen Namen des Zählers um was nachzulesen und war zu faul zum schreiben).


    Der Zähler hat seit dem Anklemmen des S0 Ausgangs nicht mehr gezählt. Der Zählerstand ist wie eingefroren. Ich habe jetzt erst einmal alles wieder demontiert und hoffe, dass sich der Zähler "erholt." Mal gucken ob er wieder zählt - sehr ärgerlich. Falls jemand hierzu noch eine kreative Idee hat, immer her damit.


    Danke und VG
    Itchy2

  • Hallo Zusammen,


    also der Zähler hat nochmal "gezählt". 0,01 kwh bei: Kochen, Waschmaschine.


    Im Nachgang bzw. jetzt mit dem Wissen erscheinen die notierten Zählerstände auch etwas eigenartig. Der Zähler hat seit März massiv sinkende Verbräuche gemessen (bei gleicher Nutzung). Da scheint schon länger etwas im argen zu sein.


    So, jetzt zur Problemlösung. Ich brauche einen neuen Zähler, den mir mein Elektriker montieren muss (selber fasse ich da nichts an) - aber welchen? Es muss ein Zähler für die Hutschiene sein, 3 Phasen.


    Mein erster Ansatz war einen mit einer IR-Schnittstelle (so wie mein anderer EHZ) - aber find mal sowas. Mit dem "Anschluss" habe ich schon Erfahrungen; das läuft gut.


    Dann hatte ich vorhin noch einiges über Modbus gelesen - sicherlich auch interessant, aber definitiv Neuland.


    S0 geht natürlich auch; nach den bisherigen Erfahrungen bin ich aber nicht so ganz "überzeugt".


    Was ich gerne messen/auslesen würde sind Zählerstand und aktuelle Leistung.


    Hat einer von Euch Erfahrungen/Empfehlungen für einen neuen Zähler?


    Danke und VG
    Itchy2