48231 | 29kWp || 828€ | Q-Cells

  • Die Anzahl der Postings korreliert nicht mit dem Wissen ;)


    Ich wollte damit nicht sagen dass das Angebot nicht fair ist, aber dass noch Verhandlungsspielraum sein sollte.
    Die 10% Rabatt waren nur für die Module gemeint, nicht für die Gesamtanlage.


    Ist das Angebot bereits verhandelt, oder das Erstangebot? Hast du auch noch andere Angebote angefordert?


    Wenn du sowieso genug Dachfläche hast, weil du unter 30kWp bleiben willst, kannst du ja zu günstigeren Modulen, mit geringerem Wirkungsgrad greifen.

  • Zitat

    Wenn du sowieso genug Dachfläche hast, weil du unter 30kWp bleiben willst, kannst du ja zu günstigeren Modulen, mit geringerem Wirkungsgrad greifen.


    die "Ersparnis" wird dann fast vollständig durch mehr Montageaufwand und -Material aufgefressen, zumindest bei Ziegeleindeckung...

    16+15 Hanwha Qcell G5 Duo 320Wp (9,92kWp). Nach Dachsanierung

    Ausbau auf 16+16 G5 Duo und 15 Sharp NU-SC 360 (15,64kWp)

    an Fronius Symo 12,5

  • Ja, ist verhandelt. Das dumme ist, das das nächt bessere Angebot schon bei 840 Euro liegt. Und alle Anbieter hatten monokristaline Module gewählt, weil die inkl. Montage für die angeblich billiger sind.


    Find ich persönlich auch hübscher, weil das gut zum schwarzen Dach passt. Ist ja kein Schweinestall, sondern ein neues EFH.

  • ..,ich finde gut, das ihr immer unseren Firmennamen nennt, allerdings sitzen wir nicht mehr in 48683 Ahaus, sondern seit 1,5 Jahren in 48739 Legden ,..... :)


    Zum Angebot, der Preis ist gut, geht aber noch besser.


    Ich gehe mal davon aus, das das ein Pfannendach ist, also kann man es auch bei schlechten Wetter laufen !!


    Da das nicht so eine grosse anlage ist, kann man die sicherlich noch irgendwie dazwischen schieben,...


    Ich biete:


    100x. 300W. Canadian Solar
    1 x SMA. STP 25000TL-20
    Das ganze schlüsselfertig mit allem drum und dran, für 799.- Netto / kWp


    Interesse, dann bitte alle unterlagen zu mir:


    info@pv-korten.de


    mfg
    M.Korten

    PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !

  • Mir kommt das Angebot dennoch etwas teuer vor. Ich denke da sollte noch 10% Rabatt drinnen sein.
    PV Module haben einen Großhandelspreis von etwa 250 € pro kWp. Der Importzoll auf China-Module ist ja gefallen. Vl. haben hier die Händler in Europ bereits verzollte Ware auf Lager und wollen sie deshalb noch relativ teuer weiterverkaufen. Der Großhandelspreis für dein Modul sollte deshalb bei etwa 80€ pro Modul sein.
    Auch der Wechselrichter kommt mir etwas teuer vor. Da sollten auch 10 bis 20% drinnen sein.
    Das Montagesystem kann ich jetzt nicht beurteilen da hier Details fehlen.



    ....riesengroßer Schwachsinn.....

    Solltest dich selbständig machen in der Sparte!

    2010: 134 kwp CSI,SMA
    2011: 5,00 kwp CSI,SMA
    2012: 54,5 kwp Eging,SMA
    2012: 30,0 kwp CSI,SMA
    2014: 60,0 kwp Schott,Fronius
    2014: 7,65 kwp Eging,SMA
    2016: 88kwp Qcells,SMA
    2017: 12 kwp SW,SMA
    2018: 9.8 kwp LG,SMA/ Tesla Powerwall 2
    2019: 750 kwp

  • (@Moderator,

    könnt Ihr bitte die Anzeige von modila in die Abteilung "Gewerbliche Anzeigen" verschieben.

    Danke.

    Gruß

    cti)

    30 kWp Sharp/SMA (2018: 1.250 kWh/kWp:lol:); 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron.zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...

    (Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)

  • Liebe Leser,


    lasst Euch bitte nicht von einzelnen Posts verunsichern.

    (Die QCells Q.Peak Duo 325 Wp sind deutlich teurer als zweitklassige "Chinesen" für 30 Cent je Wp.)

    Bitte schaut auch auf "Nachhaltigkeit", Qualität/Leistung und Arbeitsbedingungen der Anbieter.


    Denn mMn dient dieses Forum nicht dazu, sich öffentlich gegenseitig zu unterbieten. Hierfür sind andere Plattformen besser geeignet, z.B. die eBucht!


    vorweihnachtliche Grüße

    cti

    30 kWp Sharp/SMA (2018: 1.250 kWh/kWp:lol:); 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron.zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...

    (Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)

  • cti

    Du durchsetzt ebenfalls jeden ... wirklic jeden ... Angebotsfaden mit deinen Kommentaren und ja, Du bist hier auch gewerblich unterwegs.


    Was modila gemacht hat ... ist sicher etwas offensiv ... unterbiete es doch einfach oder biete was besseres an.

    Wenn aber keiner die 335Wp Module haben will, dann musst Du umdenken. ;)

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Darf ich fragen wer bei dir der Anbieter ist? Ich suche aktl auch noch eine PV.

  • Sorry erstmal, das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hab momentan einiges mit meinem Neubau am Hut.


    modila : Danke für das Angebot, das hat nochmal geholfen. Bin dennoch in der "Region" geblieben.


    Davied : Die Anlage wird von Heidenreich Solar, aus Harsewinkel gebaut. In welchem Umreis die tätig sind, weis ich nicht. Ich vermute aber eher sehr regional.