16225 | 6kWp || 515€ | q.Cells

  • Zitat von Willy2710

    :?: warum zeigt er das nicht an :?:


    Das Formular hat wohl einen nicht behebbaren Fehler (meint der Programmierer :roll: )
    Wenn Du anstatt dem SMA WR einen Fronius 7.0 plus S0 Zähler nimmst, solltest die 70% weich eben günstiger umsetzen können. Der 8000-er WR ist ohne SHM viel zu groß!!

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • Zitat von Willy2710


    Hallo zusammen, leider wird der Infotext nicht angezeigt, hatte zusätzliche Optionen mit aufgeführt.
    Gern mal eure Meinung dazu :wink:
    Sunny Home Manager 2.0 + 590€
    SMA Garantieverlängerung auf 20 Jahre +925€ :?
    Überspannungschutz AC im Zählerschrank +450€ => hier denke ich muss :wink:


    SHM brauchst Du nicht zwingend, da die Wirkleistungsbegrenzung auf 70% bei Ost-West auch hart so gut wie nie eintreten wird. Es sei denn Du willst Energie-Management machen. Preis ist ok.


    Garantieverlängerung kannst Du Dir sparen. Wer weiß, ob SMA in 20 Jahren noch existiert?


    Überspannungsschutz AC wird von einigen VNBs eingefordert, kommst Du also ggf. nicht drum herum. Preis kannst Du vielleicht noch um 50-100 EUR drücken.


    Frag noch mal nach anderen Modulen, BenQ SunBravo sind neu mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und ähnlicher Leistung; oder halt 300 Wp Standard-Ware für günstigeren Preis.

  • Die Richtung passt, nun muss Du es nur noch für Dich optimieren :mrgreen: ohne Energie-Management reicht auch Fronius 7.0 plus S0 Zähler oder Du hältst Dir den Weg offen mit SMA ... sind aber auch 600€ ... der Rest sollte passen.

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

  • Es wird nicht einfacher :shock:
    Habe jetzt 3 Angebote die preislich passen, aber welchen Modul Hersteller soll ich jetzt nehmen :?:
    Heckert NeMo 60M310, LG Neon² 330N1C-A5, oder Q.Cells Q.Peak-DUO BLK-G5 315
    LG & Q.Cells sind etwa gleich teuer, Heckert etwas günstiger mit einer Garantieverlängerung auf 20 Jahre

    Willy 2710 >> 9,05 kWp LG Solar LG335N1C-A5 335 Wp (NeON 2) <<
    Waldstadt Eberswalde

  • Wie viele Heckert Module werden im Ausland verkauft? Ich sehe die Deutschen Hersteller leider nicht über 20 Jahre am Markt, d.h. die Garantie ist dann hinfällig. Was ich bis jetzt darüber gelesen habe sagt mir: Hoffentlich benötige ich nie diese Modulversicherung ...

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

  • Zitat von Willy2710

    Es wird nicht einfacher :shock:
    Habe jetzt 3 Angebote die preislich passen, aber welchen Modul Hersteller soll ich jetzt nehmen :?:


    Und wie sind dann jetzt die Preise? Modultyp+Anzahl/WR-Typ/Preis pro kWp?

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • 1188 €/kWp für 9,4 mit LG Modulen ? Da kann ich kein Fehler in dem Angebot erkennen :mrgreen: 1500 € für den Sommerurlaub gespart :wink:


    Sollten bis zu 7 Jahre "kostenlose" Garantie sein:
    https://www.fronius.com/de-de/…rantien/fronius-garantien

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

  • Moin,


    wenn schon das LG mit 9,4 kWp - dann aber bitte mit S0 Zähler und Fronius 8.2. Du hast ja SO Ausrichtung - da sollte man nicht 70% hart machen (Fronius 7.0)

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • :oops: übersehen, stimmt die Größe hat sich geändert.

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 -> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    an 25000TL-30 mit SHM 2.0
    SBS 3.7 und BYD HV 9,0 kWh
    PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering