Pv-Log von Powerdoo übernommen......

  • Am 29. 12. 2018 kam Ticket auf meine Anfrage vom gleichen Tag. Am 9. 2. 2019 habe ich nochmal höflich nachgefragt, jedoch bisher noch keine Antwort erhalten. Es ist echt schade um das bisher sehr gute Portal. Wie MrF geschrieben hat hört man nichts mehr von powerdoo.

    9,88 Kwp, 2 VOLTWERK WR, Freesol Version: 2.04.06

  • Ich wollte eben, wie täglich, meine Werte manuell einlesen lassen, aber der Aufruf von pv-log.com scheitert:


    Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung


    Der Server unter http://www.pv-log.com braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.


    Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.



    Was ist da nun los?


    hmm ....


    zu einem kostenfreien Account bei powerdoo bin ich ja nun auch nicht migriert worden ....

    6,63 kWp AXIworldpremium 20xAC-300M/60S + 2xAC-315MH/60S mit SolarEdge SE5k

  • Ja, glaube jetzt hat Powerdoo den PV-Log-Server jetzt endgültig lahmgelegt.

    Auch ich stehe momentan im Regen.

    Auch meine Daten werden schon seit längerem nicht mehr automatisch übertragen, die Aktualisierungen habe ich händisch gemacht.

    Auch meine Erinnerungsmail vom 9. 2. 2019 wurde immer noch nicht beantwortet.

    Schon ein komisches Verhalten....... finde ich.


    Dabei steht doch auf der Powerdoo-Homepage:

    ".......wenn Sie über Hardware der folgenden Hersteller verfügen. Sollte der von Ihnen verwendete Hersteller nicht ausgeführt sein, fragen Sie nach warum. Wir helfen Ihnen gerne weiter und finden eine passende Lösung."


    Warten wir ab......


    9,88 Kwp, 2 VOLTWERK WR, Freesol Version: 2.04.06

  • Naja - ich habe es jetzt mit der solaranzeige von solaranzeige.de schön zu hause.
    Aber die Jahres- Monatsübersicht bei pv-log war schon schön.
    Ich habe noch keinen neuen Zugang zu powerdoo - ich könnte mich nur für den kostenlosen Probemonat anmelden und dann zahlen ....
    Letzteres will ich dann aber doch nicht.

    6,63 kWp AXIworldpremium 20xAC-300M/60S + 2xAC-315MH/60S mit SolarEdge SE5k

  • Da ich (ohne Standard-Hardware) bei powerdoo sowieso hinten runter gefallen bin (habe die API genutzt), wollte ich mich wenigsten mal zum Gucken einfach neu für den Test registrieren, na ja, man bekommt nicht mal ne Email...


    Damit hat sich das Thema leider endgültig erledigt, schade, hat Spass gemacht bei PV-Log Team mitzumachen.


    Hier stellt sich powerdoo ja auch tot, letzte Aktivität war inzwischen am 20. Dezember 2018


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10
    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10
    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20


    Anlagen live


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen

  • PV-Log-Webseite ist absolut tot!

    Schade um das tolle Portal, diesen Abschied hat es nicht verdient!

    Da kommen den bisherigen Betreibern sicher die Tränen.

    Kennt jemand was vergleichbares, das mit FREESOL-Loggern klarkommt?

    Dank für die Antworten :-)


    Frank

    9,88 Kwp, 2 VOLTWERK WR, Freesol Version: 2.04.06

  • Wenn ich richtig liege, erstellt FreeSol SolarLog kompatible Dateien?


    Wenn FreeSol per FTP übertragen kann, wäre self.logger.solar eine Variante.


    siehe Sig.


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10
    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10
    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20


    Anlagen live


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen

  • Hallo Knut,

    danke für die Info.

    self.logger.solar kostet 30€/p.a.

    Da ich kein PC-Spezialist bin, die Frage an die FREESOL-Runde:

    Kann unser Logger ftp?

    Oder wie kann ich das rausfinden?

    Danke für die AW.

    Gruß,

    Frank

    9,88 Kwp, 2 VOLTWERK WR, Freesol Version: 2.04.06

  • Hallo alle zusammen.

    Auch ich stehe seit ca. 3 Wochen vor dem Pv-Log Problem.

    Irgendwie habe ich die Mails mit der Übernahme von Powerdoo übersehen oder ignoriert und jetzt ist der Pv-Log Server Down.

    Seit zwei Wochen versuchte ich Kontakt mit Powerdoo aufzunehmen. Telefonisch keine Chance und auf die Mails antwortet keiner.

    Wie läuft die Übernahme ab?

    Geschieht es automatisch?

    Werden die ganzen Werte von Pv-Log übernommen?

    Brauche ich einen Datenlogger? Ich habe nämlich keinen.


    Oder gibt es Alternativen zur Pv-Log ohne Datenlogger mit manueller Eingabe und kostenlosen Service?


    Es sind viele Fragen, auf die ich keine Antwort habe und ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.


    Danke im Voraus.

    Gruß Waldemar

  • Schau mal, ob
    https://pvoutput.org
    was für Dich ist.


    Als mein logging auf der Solaredge-Seite mal ausgefallen war, habe ich bei pvoutput per Hand nachtragen können.


    Ich habe zwar Mails bekommen, dass powerdoo pv-log übernimmt, aber nie, wie mein account übernommen wird - also keine Zugangsdaten zu powerdo.


    Falls Du von denen was hörst ....

    6,63 kWp AXIworldpremium 20xAC-300M/60S + 2xAC-315MH/60S mit SolarEdge SE5k