LG Chem Resu 10 - nutzbare Kapazität

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit Anfang Mai einen Resu 10 mit eiem SMA SI 4.4M-12 in Betrieb. Nach wie vor habe ich Bedenken, dass der Speicher seine volle spezifizierte nutzbare Energie von 8.800Wh liefert.


    Da die Leistungsabgabe sich naturgemäß über eine Nacht, also in zwei Tage erstreckt, ist diese ja nicht direkt abzulesen. Die Batterie entlädt inzwischen "dank" länger werdender Nächte immer bis auf 10% und durch das wunderbare Wetter am nächsten Tag wieder auf 100%. Somit die vollen 90%, die den nutzbaren 8,8kWh entsprechen sollten. Wenn mann die Entnahme-Werte am Vormittag, also in der Ladephase, jeden Tag aufschreibt, lässt sich relativ gut die entnommene Energie pro Nacht ermitteln.Da komme ich auf maximal 7,4kWh, also so 84% der angäblich nutzbaren Energie.


    Natürlich ist die Messung des SI nicht geeicht und nur eine Näherung. Aber 16% weniger Speicher ist schon eine Menge.


    Oder wie sind so die Erfahrungen? Ist das ein normaler Wert, den sonst noch jemand mit neuem Speicher auch ermittelt?


    In den Tageswerten des SI stehen nach anfangs 100% bei Bat.Diag.ActlCapacNom inzwischen seit 4 Wochen 97%. Aber wer kann schon sagen, was der Speicher da mit 100% anzeigt. Vermutlich den Auslieferungszustand, aber der muß ja nicht unbedingt den 8,8kWh entsprechen. Kann ich leider nicht so nachvollziehen, bisher.


    Noch jemand eine Idee wo man schauen kann?


    Sonnige Grüße

  • Nur mal zum Vergleich, mein Senec mit 10 kWh Li Akkus kommt hier auf rund 75 Prozent. Gemessen mit einem eigens dafür installierten Zweirichtungszähler. Der Speicher läuft jetzt ca. 2 Jahre und die 75 Prozent sind ein Mittelwert alles Monatswerte seit Inbetriebnahme.

  • Hallo,


    du musst bedenken das zwischen Laden und Entladen der WR nur einen Wirkungsgrad von (gesamt inkl. Batterie) 80% hat und bei einen SOC von 90% (9kw Speicherung) bist du schon bei deinen 75%.


    Der Wechselrichter wird durch die Batterie vom Strom versorgt nicht vom Netz.


    Wenn du misst was ab den Wechselrichter in die Batterie rein wie raus geht bist du bei deinen 90% abzüglich den Wirkungsgrad von 94% der Batterie


    Also passt das